Happy Carb Bücher

Low-Carb-Zutaten-FAQ inkl. Austausch-Tipps

Hier findest du Informationen zu den von mir verwendeten Low-Carb-Zutaten, welche ich zum kochen oder backen regelmäßig verwende.

Die Auflistung der Low-Carb-Zutaten erfolgt alphabetisch und wird von mir nach und nach ergänzt. Für fast jede Zutat findest du auch Tipps für einen Austausch.

Übersicht

 

Zur Gesamtübersicht meiner Low Carb Rezepte.
Wenn du Hilfe beim Einkauf brauchst, dann besuche doch ganz einfach den Happy Shop für Einkaufstipps von Low-Carb-Lebensmittel.

Werbung

185
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Steffie
Steffie

Hallöchen.
Ich liebe deine Seite und empfehle sie oft weiter!
Nun eine Frage: gibt es auch Austauschalternativen zu Sojamehl? Das ist in der Liste nicht aufgeführt. Und wenn ich das Netz durchsuche werde ich nicht wirklich schlauer.
Danke für die Antwort.
LG

Claudia
Claudia

Liebe Betti,
nun muss ich aber mal meinen Frust loswerden bezüglich der Erytritts mit Stevia. Bei einigen Rezepten schreibst du, dass du das Produkt von DM (ca.26€/kg, Süsskraft 1:1) nimmst. Nun habe ich heute die Schweineöhrchen gebacken und dort wurde auf Daforto Stevia Streusüsse (29.83€/kg Süsskraft 2:1)verlinkt. Das habe ich nun bestellt. Da ich noch weiter geforscht habe, bin ich auch auf die Verlinkung zu nu3 gestoßen, wo du das Allaura Süssmittel(Süsskraft 2:1) bewirbst. Das ist allerdings jetzt der Hammer. Kilopreis 59.30€. Ich habe noch weitere Mischungen gefunden, die 1:1 süssen und nur ca. 12€ kosten. Z.B. von der Fa. Carb, von der du die Kartoffelfasern bewirbst .
So, Liebe Betti, jetzt habe ich alles im Kasten.
Was machen wir nun mit der Auflistung? Auf gar keinen Fall ärgern, denn ich liebe deine Rezepte und habe schon ganz viel Leckeres ausprobiert. Bin begeistert von deinem Blog, insbesondere von den Backwaren. Bei den anderen Gerichten gelingt mir Low Carb schon sehr gut ohne Rezepte.
Zum Mozzarellateig habe ich noch eine gute Idee, die ich dort kommentieren werde.
Nun ganz liebe Grüße
Claudia

Yvonne
Yvonne

Huhu und einen schönen Abend…
Ich würde gern wissen, was genau mit Erdnussmus gemeint ist. Bin heut durch zig Läden, Bioabteilungen etc gezogen und habe nirgendwo MUS gefunden… Erdnusscreme schon, aber die ist doch nicht gemeint? Hab aus Verzweiflung erstmal Mandelmus gekauft.^^
Wollte die Tage One-Pot Gemüse-Hähnchen-Erdnuss kochen und denke, dass Erdnussmus schon extrem wichtig sein wird… Hehe…
Ich freue mich auf Antwort…
Und natürlich auch von mir ein riesengroßes Lob! Diese Seite ist so toll und wir kochen regelmäßig und mit wachsender Begeisterung deine Gerichte nach!
Liebe Grüße aus Cuxhaven, Yvonne

Gabi
Gabi

Hallo,
finde deinen Blog toll und interessant!!! Die Rezepte die ich bis jetzt ausprobiert habe sind sehr gut gelungen und es schmeckt auch noch gut! 😀
Wo ich so mein „Problemchen“ habe ist die Dosierung von Backpulver… Ist der Teelöffel Backpulver in deinen Rezepten ein gestrichener oder gehäuft???😏
Danke schon mal für eine Antwort!

LG Gabi

Gabi
Gabi

Danke für deine schnelle Antwort! Ich werde mir so ein Ding besorgen. 👍
Mach bitte weiter!!! Ich finde es eine wertvolle Arbeit die du hier machst!!! Und dein Blog ist zudem auch noch witzig und macht Mut!!!

Liebe Grüße

Heike
Heike

Hallo liebe Betti,
ich bin schon länger auf Deinem Blog unterwegs und finde ihn super: tolle Rezepte, wertvolle Informationen und auch der Unterhaltungswert kommt nicht zu kurz (insbesondere von Deinen Kommentaren; dies sind teilweise einfach köstlich 😉 auch wenn Du bestimmt manchmal genervt bist )
Sehr hilfreich finde ich auch die Verlinkungen im Zutaten-FAQ und die Tipps, wie man Mehle untereinander austauschen kann. Mach bitte weiter so!
Eine Frage: mir ist jetzt schon mehrfach entöltes Chiamehl zum Backen über „den Weg gelaufen“. Soll auch zum Andicken von Speisen etc gut geeignet sein. Hast Du hiervon schon einmal gehört? Dies bietet z. B. auch -Carb an, die Du ja auch verlinkt hast. Ich könnte mir vorstellen, dass dies eine weitere Bereicherung sein könnte… Ich werde es wenn mein Traubenkernmehl endlich zu Ende ist (irgendwie benötigt man hiervon immer so wenig und ich habe keine Ahnung, ob und wie ich andere Zutaten austauschen könnte) einfach einmal bestellen und ausprobieren.
Wie gesagt, schönen Dank für die tolle Seite…
Beste Grüße
Heike