Happy Carb Bücher

Leinsamenmehl entölt mit gesundem Leinöl und vielen Ballaststoffen

Besteht aus braunen Leinsamen, die nach der Pressung ganz fein gemahlen wurden. Es enthält etwa noch 12-13% gesundes Leinöl und jede Menge Ballaststoffe. Ein tolles Mehl für Brot und Brötchen, was sich durch ein nussiges Aroma auszeichnet.

Mein Austausch-Tipp

Leinsamenmehl lässt sich gut 1 zu 1 gegen Walnussmehl tauschen. Im Vergleich zum Weizenmehl ist das entölte Leinsamenmehl fast auf Augenhöhe. Mit 90 g Leinsamenmehl kann man etwa 100 g Weizenmehl ersetzen.

Einkaufstipps

Weitere Artikel

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: