Newsletter – Happy Carb via E-Mail abonnieren

Zusätzlich zu der Möglichkeit über neue Artikel in meinem Blog via Facebook oder RSS informiert zu werden, kannst du auch Informationen per E-Mail erhalten.

Um diesen Blog kostenlos als Newsletter zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten, gib bitte deine E-Mail-Adresse in das Eingabefeld ein.


Hinweis

Mit der Registrierung zum kostenlosen Newsletter erfolgt eine Anmeldung bei wordpress.com, anhand welchen du Zugriff auf verschiedene Funktionen des Anbieters bekommst. wordpress.com ist ein seriöser Anbieter und wird keinen Spam versenden. Über wordpress.com erfolgt die Versendung des Newsletters, wenn ein neuer Blog-Artikel veröffentlicht wird. In einzelnen Fällen kann es passieren, das E-Mail-Adressen z.B. von Web.de oder GMX.de nicht durch den Spamfilter bei wordpress.com gelangen. Wenn dir dies passiert, du dich z.B. nicht anmelden kannst oder keine Mails über neue Artikel erhälst: probiere dann bitte die Anmeldung mit einer anderen E-Mail (falls verfügbar).

Newsletter abbestellen

Es gibt folgende Möglichkeiten, um den Newsletter abzubestellen:

  • Mit der Neuigkeiten-Mail: am Ende der Mail findest du einen Link um sich abzumelden (“Unsubscribe to no longer receive posts from Happy Carb”). Dieser Link führt dich zu deinem wordpress.com-Account.
  • Direkt im wordpress.com-Account: logge dich auf wordpress.com ein, im Bereich “Abonnements verwalten” (“Subscription Management”) findest du eine Übersicht der Blogs, für welche du das Abo aktiviert hast.

Der Newsletter kann von dir via deinem wordpress.com-Account selbstständig verwaltetet werden. Wir haben zu deinem Account keinen Zugriff und können das Abo nicht für dich verändern.

Sehr gerne helfe ich dir bei Problemen weiter, bitte schreibe mir dann eine Nachricht über das Kontaktformular.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Newsletter – Happy Carb via E-Mail abonnieren"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Kerstin
Kerstin

Ich möchte gern das Homemade Pullern Chicken probieren, ich habe allerdings Schwierigkeiten Apfelwein alkoholfrei zu finden. Welchen verwendest du und woher bekommst du ihn?

Barbara
Barbara

Motivation gelungen. 🙂

AnIta
AnIta

Vielen lieben Dank für das super Rezept.Ich bin noch etwas überfordert,weil ich erst anfange .Freue mich aber riesig,es nachzukochen.
Liebe Grüße: Anita

wpDiscuz