Happy Carb Bücher

Kakaofasern als Alternative zu Back-Kakao

Was soll ich davon halten, war mein erster Gedanke. Die Schalen der Kakao Bohne extrem fein gemahlen. Aber meine Tests waren überraschend erfolgreich und lecker. Schokoladiger Geschmack mit einer karamelligen Note, fluffiges Backverhalten und dazu sehr wenige Kohlenhydrate. Sogar 20% weniger Kohlenhydrate als der klassische Back-Kakao hat, dafür im Gegenzug mehr Ballaststoffe, viele Mineralien, Fett und Eiweiß und fast genauso viel Geschmack.

Eine Bereicherung für eine Schokoholikerin wir mich. Mit 2,5 g Kohlenhydrate auf 100 g ein tolles Produkt und ich bin direkt verliebt.

Einkaufstipp

Weitere Artikel

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Ele
Ele

Leider sind sie auf der L-Carb Seite immernoch nicht zu finden.

annette
annette

hallo, gerade kam von amazon eine mail, die kakaofasern gibt es wieder
LG
annette

HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti !!!!
Ich versuche schon seit längerer Zeit die Kakaofaser wieder zu bestellen …… Aber ich bekomme sie einfach nicht weder im L-carbShop oder auch bei Amazon… Sie sind im moment einfach nicht lieferbar …… Weisst du wo man sie evtl…. noch bestellen könnte ????? Außer in den zwei Shops ???? Ich wünsche dir noch einen schönen Donnerstag Abend …
Viele Liebe Grüsse von HEIDI

HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti !!!!
Also ich benutze die Kakaofasern auch schon eine ganze weile und bin sehr zufrieden damit…. Schon alleine das sie so wenige Kohlehydrate haben gegeüber dem normalen Backkakao finde ich sehr angenehm ….. auch der Geschmack ist sehr gut und die Backwaren werden sehr gut ….. Also ich kann sie wirklich jedem der auf Kohlehydrate achtet oder achten muss weiterempfehlen…
Einen schönen restlichen Nachmittag noch viele Liebe Grüsse von HEIDI

Sassy
Sassy

Ich benutze Kakaofasern auch sehr gern und finde sie sehr lecker. Ich mag den intensiven, bitteren Schoko-Geschmack ohne verfälschte Süße. Schmeckt anders als Backkakao, klar, aber IST ja auch etwas anderes 😉
In meinen Oats fällt es aber kaum auf und sie werden super schokoladig.

Ramona
Ramona

Kann ich Backkakao einfach durch Kakaofasern 1:1 ersetzen?