Der wird nicht gebacken – Low-Carb-Kuchen

Backen

Der wird nicht gebacken – Low-Carb-Kuchen

Wenn der Ofen mal nicht will, Kuchen geht trotzdem…

Ein Tortenring mit 18 cm Durchmesser / ergibt 8 Stücke Kuchen

Für den Boden:
65 g Mandelmehl nicht entölt
40 g Kokosraspel
25 g Eiweißpulver Vanille
20 g Kakaofasern (alternativ 15 g entöltes Kakaopulver)
100 ml Kokosmilch
25 g Puder-Erythrit

Für die Vanillecreme:
250 g Ricotta (italienischer Frischkäse)
20 g Eiweißpulver Vanille
25 g Puder-Erythrit

Für den Fruchtbelag:
150 g Erdbeeren
100 g Himbeeren
100 g Heidelbeeren

Einen Tortenring auf einen flachen Teller geben und auf 18 cm Durchmesser einstellen. Die Zutaten für den Boden mischen und den Tortenring damit befüllen. Die Teigmasse auf dem Boden gut glattstreichen. Dann den Ricotta mit dem Eiweißpulver und dem Puder-Erythrit vermischen und auf dem schokoladigen Boden verteilen. Die beiden Schichten im Kühlschrank 1-2 Stunden kaltstellen.

Anschließend auf der Creme einen äußeren Kreis mit nicht zu großen Erdbeeren ohne Blattansatz stellen. Dann abwechselt Kreise von Heidelbeeren und Himberen auf dem Kuchen aufreihen. Den Kuchen so nochmal 1-2 Stunden kaltstellen und vor dem Servieren den Tortenring entfernen.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Stück (von insgesamt 8):
Kalorien: 202 kcal
Kohlenhydrate: 5,5 g (0,4 BE)
Fett: 14,5 g
Eiweiß: 9,9 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung.

neuste älteste
Mary
Mary

Hat jemand Erfahurng damit, wie ungebckenes Mandelmehl bei Mandel-Allergikern wirkt? Ist es durch die Verarbeitung/evtl. Hitze beim Mahlen weniger allergen? Gebacken habe ich keine Probleme mit Mandeln (Gott sei Dank, sonst wäre Low Carb schwierig). Aber ich kann es roh wg, Allergie nicht selbst ausprobieren, dsa Jucken kriege ich erst nach Stunden weg.

Trudi
Trudi

Liebe Betti,
vieeeeeeeeelen Dank für das Rezept. Ich habe Mittwoch Geburtstag und traditionell gibts dazu immer Erdbeertorte mit Bisquitboden (in den letzten Jahren low-carbig). Das ist mal eine tolle Abwandlung :-).
Deine Bücher sind übrigens, genauso wie Deine Seite, eine Wucht (und haben bei uns schon viele Gebrauchsspuren…).
Liebe Grüße in den Odenwald aus dem Norden,
Trudi