Spekulatius-Schokoladen-Porridge mit heißem Zimtapfel

Frühstück

Spekulatius-Schokoladen-Porridge mit heißem Zimtapfel

Schmeckt nach Nikolaus im Morgenmantel…

1 Portion

Für den heißen Zimtapfel:
100 g säuerlicher Apfel, z.B. Elstar oder Boskop, geschält in Würfel geschnitten
1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
1/4 TL gemahlener Zimt
1 TL Erythrit (und bei)

Für den Spekulatius-Schokoladen-Porridge:
225 ml Wasser
30 g Mandelmus (und bei) oder Haselnussmus (und bei)
25 g Haferkleie
25 g Eiweißpulver Vanille (und bei)
1 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
1/2 TL Spekulatiusgewürz
15 g Schokodrops zuckerfrei dunkel (und bei)

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Apfelstücke mit dem Zitronensaft, dem Zimt und dem Erythrit mischen. Die Stücke in eine kleine Ofenform geben und so für 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf das Wasser mit dem Mandelmus gemeinsam erhitzen. Das klappt auf dem Herd, aber auch in der Mikrowelle in einem geeigneten Schälchen. Dann die Haferkleie in die warme Flüssigkeit einrühren und 5-10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit 2-3 mal durchrühren. Anschließend den Haferbrei erneut erwärmen und mit einem Schneebesen das Eiweißpulver, das Stevia-Streupulver und das Spekulatiusgewürz untermischen.

Wenn alles schön cremig ist, dann zum Schluss noch die Schokodrops zufügen und diese im warmen Porridge schmelzen lassen.

Nun den Spekulatius-Schokoladen-Porridge gemeinsam mit den heißen Zimtapfelstücken anrichten und dann gemütlich genießen.

Mit dem weihnachtlichen Porridge gelingt es wunderbar mit nikolausigem Geschmack in den Tag zu starten. Warm frühstückt es sich doch in der dunklen Jahreszeit am liebsten und so ein sättigender Porridge, tut einfach dem Bauch und der  Seele gut und hält dazu lange satt. Statt der Schokodrops kann auch dunkle Bitterschokolade mit mindestens 75% Kakao verwendet werden.

Da wünsche ich dir schon heute eine schöne vorweihnachtliche Zeit mit ganz vielen tollen Schmausereien.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten.
Buch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten

Die Nährwerte* pro Portion/Person:
Kalorien: 515 kcal
Kohlenhydrate: 36,7 g (3,1 BE / 3,7 KE)
Fett: 26,1 g
Eiweiß: 31,8 g

Guten Appetit

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen
 Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
7 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen