Hüttenkäse-Ofengemüse mit Pesto

Vegetarisch

Hüttenkäse-Ofengemüse mit Pesto

Nährstoffpower mit weniger als 400 Kalorien pro Portion…

2 Portionen

250 g Kirschtomaten, halbiert
150 g rote Paprika, in mundgerechte Stücke geschnitten
150 g rote oder rosa Zwiebeln, halbiert und in breite Streifen geschnitten
150 g Karotten, in Scheiben geschnitten
250 g Zucchini, ohne Kerne in Rauten geschnitten
150 g Süßkartoffel, in Würfel geschnitten (alternativ Kohlrabi, wer einige Kohlenhydrate sparen will)
10 ml Olivenöl nativ extra (2 TL)
200 g Hüttenkäse
30 g Basilikum-Pesto
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umuft vorheizen.

Die verschiedenen Gemüsesorten in eine Ofenform füllen und zwei Teelöffel Olivenöl unterrühren. Dann den Hüttenkäse in 3 Klecksen in die Ofenform füllen und alles mit Salz und Pfeffer bestreuen. So für 20-25 Minuten backen.

Anschließend mit einem Teelöffel das Basilikum-Pesto auf dem Gemüse verteilen und den Inhalt der Ofenform miteinander vermischen. Nun nochmal final alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Low Carb - Low Calories.
Buch Low Carb - Low Calories

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 391 kcal
Kohlenhydrate: 38,0 g (3,2 BE / 3,8 KE)
Fett: 16,4 g
Eiweiß: 20,0 g

Guten Appetit

 

Hüttenkäse, meine Geheimwaffe für die schlanke Linie

Ich liebe Hüttenkäse, der auch als körniger Frischkäse im Handel angeboten wird. Ich weiß, die Geister scheiden sich an dem Produkt, denn viele Menschen mögen die körnige Konsistenz nicht, aber ich stehe voll drauf und finde Hüttenkäse ist die perfekte Schlankheitskost. Du kannst es dir schon denken, dass es der hohe Eiweißgehalt ist, der den Hüttenkäse so wertvoll macht. Über 10 g Eiweiß auf 100 g Hüttenkäse finden sich im tollen Milchprodukt. Kombiniert mit einem moderaten Fettgehalt und wenigen Kohlenhydraten, ein perfektes Lebensmittel für die Low-Carb-Küche. Macht gut satt und liefert Aminosäuren, die der Körper zwingend als Bausteine braucht für Reparaturen und für den Erhalt der Muskulatur. Ganz wichtig, gerade wenn man versucht Gewicht zu verlieren.

Und gerade für Frauen ist das im Hüttenkäse enthaltene Kalzium superwichtig. Über 100 mg Kalzium finden sich in 100 g Hüttenkäse, die den Knochen als Baustoff dienen. Wenn dann noch Vitamin D, Vitamin K, Magnesium und Bor in ausreichender Menge vorhanden sind, dann ist das ein wichtiger Schritt um Knochenschwund vorzubeugen, denn die Kombination schützt vor Knochenbrüchen im Alter, die gerade bei Frauen nach der Menopause viel zu häufig auftreten. Lecker vorbeugen geht so einfach!

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
11 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen