Herzhafte Vesperstangen

Backen

Herzhafte Vesperstangen

Gemeinsam mit Gemüsesticks, eine perfekte Pausenmahlzeit…

5 Stangen

250 g Magerquark
3 Eier Größe M
75 g Haferkleie
50 g Eiweißpulver Natural (alternativ)
25 g Walnussmehl entölt
125 g Schinkenspeck, gewürfelt
100 g rote Zwiebel gewürfelt
125 g Emmentaler, grob geraspelt
2 TL Backpulver
1 TL Guarkernmehl
1 TL Salz
1 TL Erythrit (alternativ)
10 g Kokosöl (alternativ)

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die roten Zwiebelstückchen in einer Pfanne im Kokosöl kräftig braten. Etwas Farbe an den Zwiebeln gibt schöne Röstaromen. Wer mehr Röstaromen mag, lässt den Schinkenspeck ebenfalls in der Pfanne aus.

Alle anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben (den Käse nur zu 2/3) und zu einem Teig verrühren.

Zum Schluss noch die weichen Zwiebeln hinzufügen und vorsichtig untermischen. Den Teig einige Minuten anziehen lassen.

In Form von „Stangen“ auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und den restlichen Käse darüber streuen.  Für 30 Minuten in den Ofen.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Stange (von insgesamt 5):
Kalorien: 363 kcal
Kohlenhydrate: 12,7 g (1,0 BE / 1,2 KE)
Fett: 18,1 g
Eiweiß: 35,1 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 25% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB25DE bis zum 31.08. bei deinem Einkauf im nu3-Shop. Mindestbestellwert 50 €. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Anonym
Anonym

Beeeeetttttttiiiiiii!!!!!!! Du Low Carb Göttin!!!! Diese Knuperstangen sind der Wahnsinn!!! Erst deine LC Kartoffelsuppe gekocht und zwischendurch den Teig für die Knusperstangen vorbereitet. Und mit deiner Austauschliste ging es problemlos, denn nicht alle Zutaten hatte ich vorrätig. Und die Suppe ist auch sooo lecker! Gleich für 2Tage gekocht, so habe ich morgen Zeit für andere Sachen. Ich danke dir für deine Ideen, deine Arbeit und dein Engagement, von dem wir alle so profitieren. Große Klasse! Herzliche Grüße von der Nordseeküste und einen netten Abend
B-Tina

Claudia
Claudia

Liebe Betti,
habe heute in der Früh mit meinem Mann gemeinsam, er hat Speck und Zwiebel geröstet, die Brötchen gemacht. Sie schmecken ganz super. Auch meinem Mann, der grundsätzlich meinen Lowcarb-Trip für Humbug gehalten hat. Langsam wird er zum Fan.
Vielen Dank für das tolle Rezept.
Das Buch von dir wurde heute geliefert, es ist wunderschön gestaltet und hat tolle Rezepte. Das erste Buch habe ich als Kindle-Version, aber ein Buch in den Händen zu haben, ist doch etwas anderes.

Liebe Grüße von
Claudia aus Österreich (Graz)

Susi
Susi

Moinsen 😉
Habe gerade auch welche gebacken! Habe das Rezept verdoppelt und habe 14 Stück daraus bekommen! Es duftet fantastisch und ich freue mich schon maßlos 🙂 Liebe Betti, kann man die auch gut einfrieren? Hast Du das schon mal ausprobiert?? Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für Deine geniale Seite bedanken… als Diabetikerin bin ich hier echt im 7. Himmel!! Deine Rezepte, die in mein „Beuteschema“ passen, sind allesamt der Hammer. Danke, Danke, Danke 🙂

Udo
Udo

Die Dinger sind der Hammer. Super lecker für mal einen Snack zwischendurch.

23C37A75-34DF-4353-A730-3EFC0EC4268D.jpeg
Britta
Britta

Lecker sind sie! Der Teig war mir zu klitschig für Stangen, also habe ich sie spontan in meine Silikon-Muffin-Formen gepackt. Gut, dass ich mir das Buch gekauft habe 😀