Blumenkohltorte

Backen Vegetarisch

Blumenkohltorte

Zur Torte geschichtet, wird der Blumenkohl ein Hochgenuss….

1 große Springform mit 26 cm Durchmesser, ergibt 4 Portionen

1,2 kg Blumenkohl, grob geraspelt
85 g Zwiebel, in Würfel geschnitten
3 TL Gemüsebrühe als Pulver
600 g rote Paprika, in Würfel geschnitten
400 g gefrorener Blattspinat
2 Knoblauchzehen, gehackt
150 g Gouda mittelalt, gerieben
4 Eier Größe M
150 g Kräuterfrischkäse
20 ml Olivenöl nativ extra
Etwas Kurkuma, Safran und Paprika rosenscharf
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Paprikawürfel in einer Ofenform für 20 Minuten im Backofen rösten.

Etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Dann den geraspelten Blumenkohl hinzufügen und halbgar braten. Mit dem Gemüsebrühepulver, dem Kurkuma, dem Paprika und dem Safranpulver kräftig würzen. In eine Schüssel geben und lauwarm abkühlen lassen. Dann 2/3 des geriebenen Goudas zum Blumenkohl geben und gut mischen.

Den aufgetauten und gut ausgedrückten Blattspinat mit dem gehackten Knoblauch in Olivenöl andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Springform mit Butter fetten und auf den Boden eine Lage Blumenkohl geben. Darauf den Spinat verteilen und darüber wieder eine Lage Blumenkohl geben. Dann die Paprikastücke verteilen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Darauf dann den Rest des gebratenen Blumenkohls geben und den restlichen Käse darauf verteilen.

Die Springform von unten mit etwas Alufolie abdichten. Jetzt die Eier und den Frischkäse gemeinsam mit einem Schneebesen cremig rühren und noch etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Eiercreme gleichmäßig über dem Gemüsekuchen verteilen und dann für 45-50 Minuten in den Ofen stellen. Nach 15 Minuten mit etwas Alufolie abdecken, damit die Blumenkohltorte nicht zu dunkel wird.

Aus dem Ofen holen und einmal mit dem Messer am Rand entlang gehen und dann vorsichtig die Springform öffnen und dann in Kuchenstücke schneiden.

Natürlich lässt sich die Blumenkohltorte auch in einer Auflaufform machen.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 557 kcal
Kohlenhydrate: 21,9 g (1,8 BE / 2,2 KE)
Fett: 33,2 g
Eiweiß: 29,6 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei shop-apotheke.com einkaufen


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
36 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen