Low Carb Schüttelpizza

Backen Fleisch

Low Carb Schüttelpizza

Die gerüttelte und geschüttelte Low-Carb-Pizza…

3 Portionen

200 g Hüttenkäse / körniger Frischkäse 20% Fett
125 g Mozzarella fein gehackt
50 g Parmesan gerieben
3 Eier Größe M mit Salz und Pfeffer zu Rührei verquirlt
25 g Haferkleie oder 15 g Flohsamenschalen (und bei)
100 g rote Paprika in kleine Würfel geschnitten
75 g gekochter Schinken in Streifen geschnitten
100 g rote Zwiebel gehackt
25 g getrocknete Tomaten (nicht die in Öl) kleingeschnitten
15 ml Olivenöl nativ extra
2 TL Pizzagewürz oder Oregano, Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Deckel drauf und schütteln, was das Zeug hält. Alternativ alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine oder dem Rührgerät verrühren.

Die Mischung für die Low Carb Schüttelpizza auf ein mit Backpapier vorbereitetes Blech als Fläche verteilen. Für 30-35 Minuten backen. Dazu passt ein schöner großer bunter Salat.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 449 kcal
Kohlenhydrate: 12,5 g (1,0 BE / 1,3 KE)
Fett: 27,4 g
Eiweiß: 36,6 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

93
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Angela
Angela

Liebe Betti,
ich habe eigentlich eine allgemeine Frage zu Low Carb. Nach einer Stoffwechselkur habe 17 kg abgenommen und möchte diese auch nie wieder haben. Im Internet bin ich auf deine Bücher gestossen und seit dem ein riesen Fan von deinen Rezepten geworden bin. Kannst du mir bitte sagen, ob mittags (im Büro) und abends warm essen kann. Meistens esse ich die Reste vom vor Tag. Schmecken tut mir bis jetzt alles was ich aus deinen Bücher oder von deiner Seite gemacht habe. Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Liebe Grüße
Angela

Johanna
Johanna

Liebe Betti, die gute Schüttelpizza – bei uns ist sie ja fast täglich als mobiles Mittagessen im Einsatz, immer in Begleitung einer Dose mit Möhren, Paprika… Und gerade weil sie fast ständig so unauffällig dabei ist, muss ich sie mal wieder loben. Die klassische Variante wechselt sich ab mit der Kreta-Version aus deinen „Liebsten Low-Carb-Rezepten“ und der Bolognese-Kreation aus den Fastfood- und Partyrezepten ab. Um sie mobil essbarer zu machen, gibt es alle immer als Muffins. Einfach perfekt! Dieses Mal habe ich noch ein bißchen Parmesan darüber gestreut, dass sie oben etwas krustiger sind. Mal gucken, was mir beim nächsten Mal einfällt 😉 Liebe Grüße Johanna

34E6EEB0-851F-4015-8048-966BEC49CAD2.jpeg
Sarah
Sarah

Guten morgen liebe Betti:) wenn ich es richtig gesehen habe hast du heute Geburtstag:) Also wünsche ich dir von ganzen Herzen alles liebe und gute zum Geburtstag und viel Glück und Gesundheit im neuen Lebensjahr:) L.G. Sarah

Sarah
Sarah

Hallo liebe Bettina 🤗heute habe ich deine Schüttelpizza aus einem deiner Kochbücher gemacht.Und sie war megaaaaaaaa😋ich habe aber noch Gaudastreukäse für die letzten 15 Minuten mit drauf gemacht und Pizzagewürz mit in den Teig hinein gemacht.Ehrlich gesagt war ich echt skeptisch ob das auch nur annähernd wie eine echte Pizza schmeckt….,. Überraschung 🙆es schmeckt suuuuuper!!!!Ich bin so glücklich 🌟🌟🌟🌟Und das was du über Nudeln gesagt hast das es eigentlich nur die Sosse macht….das stimmt!Bei genauerer Überlegung hat es Klick in meinem Kopf gemacht und ich habe seit dem keinen Heisshunger mehr auf Nudeln😘Betti sei DANK.Dein Low Carb Brot mit Möhren und Sonnenblumenkernen hatte meine Familie ratz fatz weg gegessen😅Soooo lecker.Vielen Dank😍P.S. Ich hoffe man kann das Bild halbwegs erkennen🤔

15562076270471236764553.jpg
Anna
Anna

Liebe Betti,
Bei uns gab es heute Abend diese leckere Pizza ☺️☺️☺️ Es war ein Gaumenschmaus! Wir kochen seit einiger Zeit (vor allem abends) lowcarb und dank deiner Rezepte ist es absolut familientauglich! Auch deine Kochbücher sind so liebevoll gestaltet und die Rezepte eine Wucht, Brokkosagne, Zwiebelkuchen, Kartoffelbrot, Lachs-Schmand-Muffins,… es ist alles sooo lecker und auch für einen Lowcarbeinsteiger leicht nach zu kochen! Vielen Dank für die viele Mühe, die du in diese Rezepte steckst!

Liebe Grüße
Anna plus begeisterter Familie