Low Carb Schüttelpizza

Backen Fleisch

Low Carb Schüttelpizza

Die gerüttelte und geschüttelte Low-Carb-Pizza…

3 Portionen

200 g Hüttenkäse / körniger Frischkäse 20% Fett
125 g Mozzarella fein gehackt
50 g Parmesan gerieben
3 Eier Größe M mit Salz und Pfeffer zu Rührei verquirlt
25 g Haferkleie (alternativ 15 g Flohsamenschalen)
100 g rote Paprika in kleine Würfel geschnitten
75 g gekochter Schinken in Streifen geschnitten
100 g rote Zwiebel gehackt
25 g getrocknete Tomaten (nicht die in Öl) kleingeschnitten
15 ml Olivenöl nativ extra
2 TL Pizzagewürz oder Oregano, Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Deckel drauf und schütteln, was das Zeug hält. Alternativ alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine oder dem Rührgerät verrühren.

Die Mischung für die Low Carb Schüttelpizza auf ein mit Backpapier vorbereitetes Blech als Fläche verteilen. Für 30-35 Minuten backen. Dazu passt ein schöner großer bunter Salat.

 

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 449 kcal
Kohlenhydrate: 12,5 g
Fett: 27,4 g
Eiweiß: 36,6 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar

61 Kommentare auf "Low Carb Schüttelpizza"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
PETRA
PETRA

Uups,irgendwie doppelt.Er ist gerne Mais die sind ja nicht so Low Carb geeignet oder?lg Petra

PETRA
PETRA

Hallo,ich wollte mal die Pizza probieren nur mein Sohn mag keine warme Paprika.Kann man die weg lassen?Bin gern auf dieser Seite.LG Petra

PETRA
PETRA

Hallo Betti,mein Sohn ist keine warme Paprika.Muss die rein?lg Petra

Tina Schumacher
Tina Schumacher

Och… Ich war ja angenehm überrascht! Hatte schon früher mal einen Thunfisch-Teig und einen Blumenkohl-Teig ausprobiert, die mich beide nicht vom Hocker gerissen haben (mal milde ausgedrückt). Deswegen waren meine Erwartungen nicht besonders hoch. Aber ich muß sagen, es hat wirklich gut geschmeckt! Habe die Zutaten etwas variiert, weil wir nur Thunfisch-Zwiebel-Paprika wollten, dafür hab ich diversen Käse verwendet. Als sie noch warm war, hatte es von der Konsistenz her Ähnlichkeit mit Zwiebelkuchen – so weich und saftig in der Mitte. Der Geschmack war richtig pizzamäßig. Eben hab ich dann noch ein Stück kalt gegessen und das hat mir fast noch besser geschmeckt, weil sich alles verfestigt hatte. Wirklich toll! Werde ich mal in Hawaii-Variante austesten 😉 Aber Deine anderen Pizza-Variationen werde ich auch noch probieren! LG Tina

Birgit
Birgit

Hallo Bettina, hab heute die Schüttelpizza gemacht, die ist einfach nur super. Alles rein mit Mixer gemixt rauf aufs Blech, und zum Schluß hab ich noch frische Champion drauf gemacht. Hab auch mehr Schinken genommen. Schmeckt mir fast noch besser wie die normale Pizza.

wpDiscuz