Vegane Champignon-Bolognese aus der Kürbisschale

Vegetarisch

Vegane Champignon-Bolognese aus der Kürbisschale

Du kannst auch Bettila zu mir sagen…

2 Portionen

1 größerer Butternut-Kürbis, den massiven Teil abgeschnitten und die hohle Kugel längs in der Mitte geteilt, geschält und die Kerne entfernt. Nur das halbierte Unterteil von etwa 600 g wird gebraucht.
15 ml Olivenöl nativ extra
400 ml geschälte Datteltomaten aus der Dose
85 g rote Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
300 g braune Champignons, fein gehackt
10 ml dunkler Balsamico-Essig
1 EL italienische Kräuter getrocknet (Thymian, Oregano, Rosmarin, Salbei, Fenchel…)
1 TL Erythrit (und bei)
35 g Mandelmus (und bei)
15 ml Olivenöl nativ extra
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die leeren halbierten Kürbiskugeln mit Olivenöl bestreichen und Salz darüber streuen. In einer großen Auflaufform oder einem Backblech für 45-50 Minuten backen.

In der Zwischenzeit das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Dann den Knoblauch und die gehackten Champigons zufügen. Alles gemeinsam 2-3 Minuten braten. Nun mit den Datteltomaten ablöschen und den Balsamico-Essig, das Erythrit und die Kräuter untermischen. Für 30 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das Mandelmus unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Butternut nach den ca. 45 Minuten aus dem Ofen holen und prüfen, ob er weich genug ist. Dann die vegane Champignon-Bolognese in die Ausbuchtung geben. Wenn die Soße nicht komplett in den Kürbis passt, dann einen Teil unter den Kürbis geben.

Natürlich eignet sich auch ein Hokkaido-Kürbis perfekt zum Füllen. Der bringt dann einige Kohlenhydrate mehr auf den Teller, ist aber dafür ganzjährig – auch als Importware – in unseren Supermärkten zu finden. Manchmal überkommt einen die Kürbislust doch auch außerhalb er Saison. Und dann fleischlos und Bolognese, mehr Lieblingsessen geht kaum.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 435 kcal
Kohlenhydrate: 36,7 g (3,1 BE / 3,7 KE)
Fett: 24,4 g
Eiweiß: 14,4 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
24 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen