Schneller Kokos-Blumenkohlreis mit Veggie-Currypfanne

Vegetarisch

Schneller Kokos-Blumenkohlreis mit Veggie-Currypfanne

Schnelle Küche, fleischlos Veggie und wie gewohnt superlecker…

3 Portionen

Für den Kokos-Blumenkohlreis:
650 g Blumenkohl, grob geraspelt
2 EL Kokosmilch
Salz und Pfeffer

Für die Veggie-Currypfanne:
30 ml Olivenöl nativ extra (2 EL)
250 g Aubergine, in Würfel geschnitten
200 g Champignons, geviertelt
15 g Kokosöl (und bei)
320 g Curry-Filetstücke aus Erbsenprotein (Fleischersatzprodukt aus dem Supermarkt)
125 ml Sahne
125 ml Wasser
1 EL Mandelmus (und bei)
1 TL Sambal Oelek
2 TL Currypulver
Salz und Pfeffer

Den geraspelten Blumenkohl in einen größeren mikrowellengeeigneten Behälter geben und 2 Esslöffel Kokosmilch unterrühren. Für 10-12 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle garen. Zwischendurch zweimal durchmischen. Am Schluss mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Wer keine Mikrowelle nutzen mag, brät das Gemüse für 8-9 Minuten in etwas Kokosöl bissfest und gibt am Ende die Kokosmilch zu.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Auberginenwürfel für 5-6 Minuten braten. Anschließend die Champignons zufügen und weitere 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne Kokosöl erhitzen und die Curry-Filetstücke darin für 2-3 Minuten anbraten. Dann die Curry-Filetstücke zu den warmen Auberginenwürfel und den gebratenen Pilzen in den Topf geben geben.

Nun die Sahne, das Wasser, das Mandelmus, das Sambal Oelek und das Currypulver untermischen. Das Veggie-Curry kurz aufkochen lassen und anschließend mit dem Kokos-Blumenkohlreis anrichten.

Die Curry-Filetstücke gehören zu den wenigen Fleischersatzprodukten, die ich mag. Es sind ja nur 2, die ich hin und wieder in den Speiseplan integriere. Es gibt sie in größeren, gut sortierten Supermärkten von der Firma LikeMeat zu kaufen. Falls nicht vorhanden, lohnt nachfragen, denn die Supermärkte nehmen ein neues Produkt durchaus gerne ins Sortiment, und wenn es läuft, dann bleibt es auch dort. Wer keine Kaufgelegentheit hat, oder überhaupt nicht auf Fleischersatz steht, kann auch alternativ die Menge an Champignons erhöhen. Wer keine Lust auf fleischlos hat, kann natürlich auch Hähnchenbrust in Streifen geschnitten in der Pfanne braten. Jeder macht es einfach so, wie es persönlich gefällt und schmeckt.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Vegetarisch Low Carb.
Buch Vegetarisch Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 567 kcal
Kohlenhydrate: 17,4 g (1,4 BE / 1,7 KE)
Fett: 38,2 g
Eiweiß: 30,2 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen