Vindaloo-Hack im Salatbett

Salate, Salatsoßen, Dressings und Dips

Vindaloo-Hack im Salatbett

Oooooh, würziges Hack Vindaloo…

3 Portionen

250 g Romana Salat, in Streifen geschnitten
150 g rote Paprika, in Streifen geschnitten
15 ml Kokosöl
50 g Zwiebel, fein gehackt
400 g Putenhack
3 TL Vindaloo-Currypaste (Was kochen mit der Restpaste? Hier geht es zur Vindaloo-Linsensuppe)
3 EL Tomatenmark, einfach konzentriert
220 g Kichererbsen, aus dem Glas, abgetropft
5 Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten
Salz und Pfeffer

Den Romana-Salat und die Paprikastreifen in Salatschalen oder tiefe Teller füllen.

In einer hohen Pfanne das Kokosöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Das Putenhack zufügen und krümelig braten. Dann die Currypaste zufügen und für 1 Minute mitbraten. Anschließend das Tomatenmark untermischen und zum Schluss noch die Kichererbsen unterheben. Alles in der Pfanne warm werden lassen. Zum Schluss noch die Frühlingszwiebelringe untermischen und die würzige Hackpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Salat verteilen.

Die Hackpfanne kann auf im Kühlschrank aufgehoben werden und am nächsten Tag zur nächsten Portion Salat aufgewärmt werden. Schmeckt übrigens auch gut mit Blumenkohlreis, wenn der Sinn nicht nach kaltem Salat steht.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 439 kcal
Kohlenhydrate: 23,7 g (1,9 BE)
Fett: 21,6 g
Eiweiß: 31,9 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Sandra Möllendorf
Sandra Möllendorf

Moin Moin aus Hamburg 🙂 Ich hab die Vindaloo Currypaste bei Amazon geordert, da ich Sie hier leider nicht bekommen habe. Ich muss schon sagen, das Zeug ist für den Moment echt scharf…….*Rauch aus den Ohren* Ne im Ernst, ich glaub mir ist das ne Spur zu scharf, obwohl es mir sonst gut geschmeckt hat. Bei den Kichererbsen hatte ich etwas Sorge, ich hatte mal welche aus der Dose und die rochen schon so eklig, dass ich die nicht verwenden wollte. Dies war bei diesen aus dem Glas nicht so und sie haben mir im Essen gut gefallen. Fazit also, es war lecker! Mal sehen wofür ich nun den Rest verwenden, verutlich muss ich es etwas strecken mit Kokosöl oder sowas fürs nächste Gericht.

20180617_040633.jpg
Carina
Carina

Liebe Sandra, kleiner Tipp, in Hamburg gibt es Asia-Shops wie „Vinh Loi“ in Wandsbek (ca. 100 m weiter ist noch Asia Mekong) oder in der Steinstraße oder am Berliner Tor, das ist aber ein anderer Markt kein Vinh Loi. Dort gibt es Currypasten und sonstige Asia-Artikel zu günstigen Preisen :-). Auch gibt es dort Konjaknudeln für 1,39 EUR. Vielleicht ist ja dein Weg nicht so weit zu einem dieser Läden :-). Liebe Grüße auch aus Hamburg, Carina