Spaghettikürbis alla panna

Fleisch

Spaghettikürbis alla panna

Mein Lieblingsnudelgericht früher beim Italiener: „Tortellini alla panna“.

Hier kommt die für mich perfekte Low Carb Variante mit einer tollen Schinken-Sahnesoße und viel aromatischem Parmesan…

2 Portionen

1 mittelgroßer Spaghettikürbis, längs halbiert und entkernt, mit Olivenöl eingepinselt
150 g gekochter Schinken, in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gepresst
75 g Parmesan, frisch fein gerieben
100 g Sahne
100 ml Milch (oder noch Sahne)
20 ml Olivenöl nativ extra
Salz und Pfeffer

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Den zerteilten Kürbis auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech legen. Die Schnittfläche nach oben. Für ca. 50 Minuten in den Ofen.

Kurz bevor der Kürbis fertig ist, die Zwiebel mit etwas Olivenöl glasig dünsten und den Schinken und den Knoblauch hinzugeben und gut durchrühren. Die Sahne und die Milch hinzugeben und 6-8 Minuten köcheln lassen. Die Herdplatte runter drehen und in die nicht mehr kochende Sahne den Parmesan geben und rühren, bis er geschmolzen ist. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Den Kürbis aus dem Ofen holen und eine Gabel durch das gare Kürbisfleisch hin und her schieben. Schau mal hier, wie das aussieht…. Die dadurch entstehenden kurzen Spaghetti auf einem Teller mit der Soße anrichten. Wer mag, kann natürlich noch frischen Parmesan darüber reiben oder die Pfeffermühle gefährlich schwingen lassen.

Selbstverständlich schmeckt die Soße auch gut zu anderen Gemüse-Nudeln, aber im Moment gibt es eben saisonal meinen geliebten Kürbis.

Der Spaghettikürbis ist ein Sommerkürbis. Das bedeutet, er ist nur in einem relativ kurzen Zeitfenster erhältlich und wird nicht über Monate eingelagert. Erhältlich ist er vor allen Dingen von August bis Oktober in den meisten Supermärkten in der Gemüseabteilung. Augen aufhalten und zuschlagen, wenn von dem tollen Gemüse im Laden liegt.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 580 kcal
Kohlenhydrate: 26,9 g (2,2 BE / 2,7 KE)
Fett: 39,7 g
Eiweiß: 28,6 g

Guten Appetit

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei shop-apotheke.com einkaufen
 Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
36 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen