Wirsing-Flammkuchen Elsässer Art

Backen Fleisch

Wirsing-Flammkuchen Elsässer Art

Gerösteter Wirsing macht sich erstaunlich gut als Flammkuchenboden…

2 Portionen

600 g Wirsing, geraspelt
50 g Gouda mittelalt, gerieben
2 Eier Größe M
25 g Haferkleie oder 10 g Flohsamenschalen (und bei), das spart dann etwa 7 g KH pro Portion
100 g Creme Fraiche 30% Fett
75 g Bacon, in Scheiben in schmale Streifen geschnitten
85 g rote Zwiebel, in Ringe geschnitten

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Ein Blech mit Backpapier vorbereiten.

Den geraspelten Wirsing in eine große Ofenform geben und für 15-20 Minuten rösten. Zwischendurch 2 x durchmischen. Ausdampfen und abkühlen lassen. Dann mit dem Ei, dem Käse und der Haferkleie zu einem Teig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Backpapier dünn zu einem Flammkuchenboden mit den Fingern ausbreiten und so für 20-25 Minuten vorbacken.

Den Wirsingboden aus dem Ofen nehmen und das Creme Fraiche darauf verstreichen. Mit dem Bacon und den Zwiebelringen bestreuen und zurück in den Ofen für weitere 15-20 Minuten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb.
Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 592 kcal
Kohlenhydrate: 20,2 g (1,7 BE / 2,0 KE)
Fett: 39,3 g
Eiweiß: 31,9 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen

Kommentare

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.

Zeige neuste älteste
Anika
Anika

Liebe Betty,
Habe diese Woche diesen Flammkuchen nachgebacken. Für den Belag habe ich Creme leicht und Kefirfrischkäse gemischt, neben den roten Zwiebeln und dem Bacon habe ich noch mit ein bisschen Harzer Käse getoppt. Seeeehr lecker!!! Der Boden ist mega knusprig und der Wirsinggeschmack (den ich sehr mag) kommt ganz leicht durch. Danke für die tolle Idee und das leckere Rezept!
Lg, Anika

Simone
Simone

Dieser Flammkuchen ist der Kracher! Liebe Betti, wieder mal ein Volltreffer – der so an´s Original rankommt – perfekt!
Mein Göga meinte sogar, dass man den glatt verkaufen könnte 😉
Aber wir sind ja inzwischen bettifiziert 😀 und testen uns durch Deine kreativen Ideen –
wünsche Dir einen zauberhaften Abend,
ganz liebe Grüße
Simone

annette
annette

……vorzüglich liebe betti, mein mann war nach einem langen arbeitstag sehr zufrieden…mit wirsing hätte er im teig nicht gerechnet……solche rezepte sind so klasse, da unkompliziert und super umzusetzen…..ich danke dir dolle und drücke dich mal….
einen guten wochenanfang und vergiss die pausen nicht
annette

Janina
Janina

Liebe Betti,
Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept. Woher nimmst du bloß alle diese Ideen? Wir lieben Wirsing, daher hat uns der Flammkuchen sehr gut geschmeckt. Das Warten und die Einzelschritte haben sich wirklich gelohnt! Bitte mach weiter so.

LG

Karin
Karin

Das klingt super lecker! Gestern gab es Wirsing in der Biokiste. Damit werde ich gleich das Rezept ausprobieren.
LG Karin (Food for Angels and Devils)