Kokos-Schoko-Cookies

Backen

Kokos-Schoko-Cookies

Kokos und Schokolade, auch als knusprige Kekse perfekt…

16 Stück

75 g Kokosöl geschmolzen lauwarm
1 Ei L + 1 Eigelb

25 g Erythrit
3 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
1 Prise Salz

40 g Eiweißpulver Schokolade
50 g Mandelmehl nicht entölt
25 g Kokosmehl
25 g Kokosraspel
1 TL Backpulver
50 g Xylit-Schokodrops

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Das Kokosöl mit dem Ei und dem Eigelb aufschlagen und die Süßmittel und das Salz unterrühren.

Die Mehle / Pulver mischen und esslöffelweise unterrühren.

Zum Schluss noch die Schokoladendrops zufügen.

Der Teig ist relativ fest. Mit einem Esslöffel jeweils auf das Backblech geben und kreisförmig zerdrücken.

Die Kokos-Schoko-Cookies 10-15 Minuten backen.

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Kokos-Schoko-Cookies"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
ClaudiaA
ClaudiaA

Hallo Betti, meine ersten LC Kekse. Sehr lecker!! Hab sie aber nur halb so groß gemacht. Bin eine Naschkatze, so kann ich zwei davon essen. 😉 Hat auch gut mit entölten Mehl geklappt. Danke 😍

Anonym
Anonym

Hi Betti,
Dumme Frage😁
Kann ich das Mandelmehl durch Kokosmehl ersetzen? Oder was ist deiner Meinung nach besser geeignet? Ich bin leider eine Allergikerin und alles was mit Nuss und Co zu tun hat geht gar nicht.
LG Sabine

Andrea Porth
Andrea Porth

Liebe Betty , habe mal deine links zu nu3 angeklickt aber nicht alle funktionieren. Des Öfteren kommt : error 404. Nur so als Hinweis. Deine Seite ist einfach spitze. Die ganze Familie liebt deine Rezepte . LG Andrea

Dineke stegermsn
Dineke stegermsn

Einfach perfekt..
Danke schön für das tolle Rezept 🙂
Liebe grüße Dineke

Anonym
Anonym

Hallo Betti, ich hab leider kein Schokolade Eiweisspulver da…wie soll ich denn den Ersatz am besten mischen damit ich ein leckeres Ergebnis bekomme? Danke schon mal! Lg

wpDiscuz