Low Carb Kreppel

Backen

Low Carb Kreppel

Kreppel, Krapfen oder Berliner Pfannkuchen. Viele Namen und doch das gleiche Low Carb Backwerk…

6 Stück

250 g Quark, 20% Fett
3 Eier, Größe M
25 g Kokosmehl
15 g Flohsamenschalen
65 g Eiweißpulver Vanille
2 TL Backpulver
750 g Butterschmalz, zum Frittieren (pro Kreppel bleiben etwa 15 g hängen)
30 g Erythrit, zum Wenden der Kreppel
1 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit, zum Wenden der Kreppel

((f))Für die Himbeer-Füllung:((fe))
80 g TK-Himbeeren,ungezuckert
1 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit

Alle Zutaten bis zum Eiweißpulver auf einen Schlag verrühren und dann für einige Minuten in der Schüssel quellen lassen. Das Backpulver anschließend fein in den Teig sieben und unterrühren. Den Teig mit den Händen in flache runde Fladen formen.

Das Butterschmalz während der Teig quillt, in einem Topf erhitzen. Mit einem Holzstäbchen die Hitze prüfen. Es sollten sich Perlen bilden, wenn man das Stäbchen hinein hält.

Dann auf 2-3 Etappen die Kreppel im heißen Fett ausbacken, bis diese braun sind. Das dauert jeweils 10 Minuten. Die Kreppel beim Frittieren immer wieder drehen. Anschließend mit der Schaumkelle aus dem Topf nehmen und die Kreppel auf Küchenpapier abkühlen lassen.

Für die Füllung die gefrorenen Himbeeren erwärmen und verrühren. Dann einen Teelöffel Stevia-Streupulver unterrühren. Die Himbeermasse abkühlen lassen und anschließend mit einer Füllspritze in die Kreppel spritzen.

Nun noch das Erythrit und 1 TL Stevia-Streupulver mischen und abschließend die Kreppel darin wenden.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb.
Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb

Die Nährwerte* pro Stück (von insgesamt 6):
Kalorien: 273 kcal
Kohlenhydrate: 3,6 g (0,3 BE)
Fett: 20,2 g
Eiweiß: 17,2 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Jasmin Krier
Jasmin Krier

Ahoi, Mayen Mayjoh und Johaaaaa🎉
Es ist wieder Berliner/ Krapfenzeit.
Das erste Mal in Low Carb nach deinem Rezept! Gefüllt mit Erdbeermarmelade.
Ich hoffe sie werden so gut schmecken wie sie aussehen…….
LG Jasmin

15182619085781902450599.jpg
Simone
Simone

Danke für deine super Rezepte, heute habe ich mit deinem Kreppelteig „Donuts“ gemacht, das hat super geklappt und ergab 21 Mini-Donuts. Zum Schluss habe ich sie noch mit Xucolade überzogen. Freu mich schon auf den Nachtisch *gg*

fullsizeoutput_2a21.jpeg
fullsizeoutput_2a20.jpeg
Elke
Elke

Hallo Betti, lange Zeit lag das Rezept in meinem Ordner. Heute hatte ich Zeit die Kreppel zu machen. Allerdings hatte ich auch das Problem das sie schnell dunkel wurden, ich hoffe sie sind innen nicht roh. Ich gehe aber mal davon aus das es am Fett lag. Ich habe aus Mangel an Butterschmalz, Rapsöl genommen und das war bestimmt zu heiß. Egal ich fülle sie trotzdem mal sehen wie sie von innen aussehen und ob sie trotzdem schmecken. Und egal wie sie schmecken ich versuchs auf alle Fälle nochmal. Den Versuch macht klug. 😉
Liebe Grüße Elke

1494582624927-1236340.jpg
Jutta
Jutta

Die sind echt lecker. Total luftig und leicht. Sogar meine Familie war begeistert. Die gibt es bei uns jetzt öfter

1488324595983-1216485710.jpg
n.e.
n.e.

hallo, habe ein active pro eiweißpulver, geht das auch?