Keto Bärlauch-Mandel-Senfrührei mit Ofengemüse

Vegetarisch

Keto Bärlauch-Mandel-Senfrührei mit Ofengemüse

Auf keinen Fall die herrliche Bärlauchzeit verpassen…

2 Portionen

Für das Ofengemüse:
30 ml Olivenöl nativ extra (2 EL)
100 g orangene Paprika, in Stücke geschnitten
300 g Zucchini, ohne Kerne, in Stücke geschnitten

Für das Bärlauch-Mandel-Senfrührei:
6 Eier, Größe M
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
1 TL Dijon-Senf
30 g Mandelmus (und bei)
40 g Bärlauch, in Streifen geschnitten
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Paprikastücke und die Zucchinistücke in eine Ofenform geben und 2 EL Olivenöl untermischen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und dann für 20 Minuten in den Backofen stellen und rösten.

Die Eier mit einem Esslöffel Olivenöl, dem Mandelmus, dem Senf und Salz und Pfeffer mixen. Eine große Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Eiermischung hineingießen. Dann die Bärlauchstreifen in der Pfanne verteilen und alles unter Rühren braten. Das Bärlauch-Rührei anschließend mit dem Ofengemüse anrichten und losfuttern.

Alle, die kein Keto machen, können das Ofengemüse natürlich umfangreicher und wesentlich bunter gestalten. Da kommt es auf einige Kohlenhydrate mehr nicht an. Im Gegenzug etwas am Olivenöl sparen, damit die Gesamtkalorienzufuhr nicht aus dem Ruder läuft.

Mit dem Rezept läute ich die diesjährige Bärlauchzeit ein und hoffe, du freust dich darüber. In einer Zeit, in der alles unsicher und teilweise beängstigend geworden gibt, ist es herrlich zu sehen, dass sich die Natur von einem blöden Virus nicht beeindrucken lässt und das Leben wie in jedem Frühling neu erwacht. Das gibt mir Kraft und die Gelassenheit, dass wir alle gemeinsam durch diese schwere Zeit kommen und hinterher hoffentlich als Gemeinschaft gestärkt sind. Irgendwann ist Covid 19 auch nur Schnee von gestern und ich freue mich auf den Tag, an dem dieser Gedanke Wirklichkeit geworden ist.

Pass auf dich auf und bleib gesund!

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Das Keto-Kochbuch.
Buch Das Keto-Kochbuch

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 616 kcal
Kohlenhydrate: 9,9 g (0,8 BE / 1,0 KE)
Fett: 51,8 g
Eiweiß: 26,3 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
nu3-Aktion bis zum 26.04.! Gutscheincode STAYHOME20DE im Shop einlösen und einmal 20% beim Einkauf sparen. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Aktion

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

2 Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Rita
Rita

Liebe Betty, vielen Dank für das Rezept und deine positiven Worte. Auch ich hoffe, dass der ganze Spuk möglichst schnell vorbei geht. Die Bärlauchsaison habe ich bereits letzte Woche eingeläutet,habe allerdings die gesamte Ernte zu Bärlauchsalz verarbeitet. Das schmeckt uns das ganze Jahr zu allen möglichen Gerichten. Jetzt muss ich ja doch noch einmal Sammeln gehen. LG und bleib gesund.