Gemüse-Rührei

Frühstück Vegetarisch

Gemüse-Rührei

Zum Gewicht verlieren das perfekte Frühstück…

1 Portion

3 Eier Größe M zu Rührei verquirlt und mit Salz, Pfeffer, Curry kräftig gewürzt
50 g rote Zwiebel,
50 g Karotte,
50 g Zucchini,
50 g rote Paprika gewürfelt
50 g Kirschtomaten geviertelt
10 g Kokosöl

In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und die Zwiebel und die Karotte anbraten. Nach 3 Minuten die Zucchiniwürfel und die rote Paprika hinzufügen. Gemeinsam weitere 2-3 Minuten braten. Anschließend die geviertelten Kirschtomaten zugeben und alles gut durchrühren. Nun direkt das Rührei hinzufügen und unter Rühren stocken lassen.

Ei, Gemüse und Kokosöl bieten einen perfekten Start in den Tag. Gemüse und das verquirlte Ei lässt sich übrigens schon prima am Vorabend vorbereiten, wenn es am Morgen schnell gehen soll.

 

 

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person:
Kalorien: 383 kcal
Kohlenhydrate: 13,5 g (1,1 BE)
Fett: 25,9 g
Eiweiß: 22,5 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Rana
Rana

Hey Betti,
das Rührei hatten wir letztens als Abendessen.
Es war mega lecker und hat auch meinem, sonst nicht so sehr für Gemüse zu begeisternden Freund geschmeckt.😊 Danke für die Idee mit dem vielen Gemüse.
LG Rana

Rana
Rana

Liebe Betti 😊,
ich lese schon seit längerer Zeit auf deiner Seite und muss jetzt endlich auch mal etwas schreiben. Dein Blog ist wirklich super, die Rezepte bisher alle sehr lecker und deine Schreibweise ist so wunderbar herzlich und ungeschönt ehrlich.
Hatten vorhin dein Gemüse-Rührei als Abendessen und ich muss sagen, dass ich es einfach nur mega lecker fand. Auch mein Freund, der ansonsten eher nicht so sehr für Gemüse zu begeistern ist, befand es für sehr gut. 😊 Vielen Dank für das leckere Rezept! Mach weiter so.
LG Rana

Handan
Handan

Köstlich!

IMG_20180414_083111_034.jpg
Elke Kammer
Elke Kammer

Da hab ich doch jetzt glatt beim Koch gelesen, daß das eigentlich ein Frühstücksrezept ist. Lach.
Aber uns schmeckt es dann jetzt auch zum Abendbrot. Liebe Grüße Elke

Annette
Annette

Vielen Dank für das Rezept, wieder eine Idee mehr zum Ei 🙂 Zum Frühstück hätte ich damit Schwierigkeiten (zu herzhaft) aber da ich tagsüber nicht warm esse, sondern eher abends,da kann ich es mir gut als Abendbrot vorstellen. Rührei esse ich gerne, auch Omelett, aber manchmal hapert es mit den Ideen, was ich für die Abwechslung dazu tun kann. Ich hab vor 2 Jahren mit LC angefangen und seitdem hab ich nicht wieder zugenommen (auch wenn es zu Weihnachten echte Ausfälle gab, aber dazu nasche ich einfach zu gerne und der Zuckerverzicht fällt mir immer noch sehr schwer). LG Annette