Gemüse-Pfannenfrittata mit Feta

Vegetarisch

Gemüse-Pfannenfrittata mit Feta

Alltagsküche mit Gemüse und Feta…

4 Portionen

15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
250 g rote Paprika, in 2-3 cm große Stücke geschnitten
250 g Gemüsezwiebel, in Streifen geschnitten
250 g Karotten, in dünne Scheiben schnitten oder gehobelt
400 g Zucchini, ohne Kerne, in Rauten geschnitten
250 g Lauch, in dünne Ringe geschnitten
150 g Schmand, 24 % Fett
4 Eier, Größe L
50 g Basilikum-Pesto (gut gekauft oder selbstgemacht)
150 g Feta, gewürfelt (alternativ Hirtenkäse, wer keinen Schaf-Ziegengeschmack mag)
Salz und Pfeffer

Zur Vorbereitung alle Zutaten für das Gericht parat stellen. Dazu die rote Paprika in 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Gemüsezwiebel schälen, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zucchini längs vierteln, die Kerne entferne und die Zucchinistreifen schräg in Rauten schneiden. Den Lauch in dünne Ringe schneiden. Den Schmand und das Basilikum-Pesto abwiegen. Als Letztes noch den Feta in kleine Würfel schneiden.

Alle Zutaten bereit? Dann geht es jetzt los.

Eine sehr große hohe Pfanne mit Deckel oder einen Topf mit großem Durchmesser mit einem Esslöffel Olivenöl erhitzen. Das Gemüse in die Pfanne geben und dort für 4-5 Minuten braten.

Den Schmand mit den Eiern und dem Basilikum-Pesto vorweg mixen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Eiercreme über dem Gemüse verteilen und alles mit den Fetawürfeln bestreuen. Nun den Deckel schließen und das Ei für 10-12 Minuten stocken lassen. Schon fertig.

Ein einfaches Gericht, was auch nach einem Arbeitstag noch schnell gemacht ist. Reste lassen sich auch prima aufwärmen. Toll für die ersten wärmeren Tage, denn es braucht keinen Backofen für das einfache Gericht.

Schönheitsküche mit Feta

Kein Witz, Feta macht uns schöner und fitter, denn Feta ist wahrlich ein perfektes Lebensmittel für die Fitnessküche. Feta hat im Vergleich zu anderen Käsesorten weniger Kalorien, liefert dabei aber reichlich Kalzium für die Knochen. Daneben strotzt Feta vor Zink und verschiedenen B-Vitaminen. Zink ist ein Spurenelement, was in unserem Körper total wichtig ist für Haut und Haare und zuständig ist für ein gesundes und funktionierendes Immunsystem. Die B-Vitamine sind echte Powervitamine, die Haut, Schleimhäute, unser Nervenkostüm und den Energiestoffwechsel unterstützen. Ich sag doch, Schönheitsküche und das ganz besonders, wenn auch noch Vitamin C aus den roten Paprika dazu kommt.

Feta enthält darüber hinaus auch wunderbar viel Eiweiß, nämlich etwa 16 g auf 100 g Feta. Gut für die Muskulatur, die mit Feta viele Aminosäuren als Baustoffe bekommt. Für die Low-Carb-Küche ist Feta toll geeignet, denn der aromatische Käse hat fast keine Kohlenhydrate und passt auf dem Weg in jedes – noch so schmale – Kohlenhydratbudget.

Feta wird auf traditionelle Art in Griechenland hergestellt und besteht aus Schafsmilch und manchmal noch aus einem kleineren Teil Ziegenmilch. Kuhmilch hat im Feta nichts verloren, denn mit Kuhmilch gemacht ist es ein Hirtenkäse. Durch die Herkunft der Milch von Schafen und Ziegen ist das Milcheiweiß besonders gut verträglich und oft vertragen Menschen, die mit Kuhmilcheiweiß manchmal Probleme haben, den Feta wunderbar.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Verrückt nach Feta.
Buch Verrückt nach Feta

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 462 kcal
Kohlenhydrate: 18,5 g (1,5 BE / 1,9 KE)
Fett: 33,1 g
Eiweiß: 19,9 g

Guten Appetit

Die mit dem Partner-Logo gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.


Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.
9 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen