Rote Thai-Curry-Fischsuppe mit Konjaknudeln

Fisch Suppen und Eintöpfe

Rote Thai-Curry-Fischsuppe mit Konjaknudeln

Schön scharf und aromatisch…

2 Portionen

150 g Konjaknudeln getrocknet (Gutscheincode nicht vergessen)
15 g Kokosöl (und bei)
50 g rote Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehen, fein gehackt
1-2 TL rote Currypaste (nach Geschmack)
100 g Pak-Choi, in Streifen geschnitten (alternativ Baby-Spinat, den aber erst ganz am Schluss in die Suppe geben)
150 g rote Paprika, in Stücke geschnitten
100 g Champignons, blättrig geschnitten
100 g Karotte, in Streifen geschnitten
400 ml Hühnerbrühe
200 ml Kokosmilch
1 TL Ingwer, frisch gerieben
2 Kaffir-Limettenblätter (gibt es gefroren im Asia-Laden, geht aber auch ohne)
1 EL Fischsoße
1 EL Sojasoße hell
1 EL Limettensaft, frisch gepresst
150 g Garnelen, roh, geschält
150 g weißer Fisch (z.B. Seelachs oder Kabeljau), in mundgerechte Stücke geschnitten
1/2 TL Konjakmehl (und bei) (alternativ 1/2 TL Johannisbrotkernmehl)
Salz und Pfeffer

Die Konjaknudeln in Wasser für 10 Minuten kochen und dann in einem Küchensieb abgießen und nochmal mit heißen Wasser abspülen.

Das Kokosöl in einem Wok oder ähnlichem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Dann die Knoblauchwürfel und die Currypaste zufügen und beides gemeinsam mit den Zwiebelwürfeln anschwitzen. Nun das komplette Gemüse in den Topf geben und alles gut durchmischen. Dann mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen und die Würzmittel bis zum Limettensaft in den Topf geben. Alles für 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Dann die Fischstücke zufügen und in dem Sud für 5 Minuten garziehen lassen. Nun die Kaffir-Limettenblätter aus der Suppe fischen.

Anschließend die Suppe mit dem Konjakmehl oder dem Johannisbrotkernmehl abbinden. Dazu einfach mit einem Schneebesen an einer Stelle einrühren und dann vorsichtig untermischen, damit der Fisch nicht zerfällt. Nun noch die Konjaknudeln zufügen und die Suppe final mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Leckere Thai-Küche mit gesundem Fisch, vielen Ballaststoffen und natürlich reichlich Gemüse.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Abnehmen mit Konjak.
Buch Abnehmen mit Konjak

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 520 kcal
Kohlenhydrate: 19,1 g (1,6 BE / 1,9 KE)
Fett: 28,4 g
Eiweiß: 34,0 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 10% mit dem Rabattcode HAPPYCARB10 bei jedem Einkauf bei shileo.de.
Spare 10% beim Einkauf im Shileo-Shop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Andrea
Andrea

Ein bisschen aufwändiger, aber es lohnt sich definitiv – superlecker 🙂 Leider vertrage ich keine Garnelen, habe statt dessen einfach Lachs mit reingegeben. Liebe Betti, vielen Dank für das feine Rezept!

IMG_20191106_145511.jpg