Linsensuppe Toskana

Suppen und Eintöpfe Vegetarisch

Linsensuppe Toskana

Viel Geschmack transportiert die leckere Suppe…

3 Portionen

20 g Steinpilze, getrocknet
100 ml heißes Wasser
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
85 g rote Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
125 g braune Tellerlinsen (getrocknet), mit Wasser abgespült
1,25 l Gemüsebrühe
400 g Wirsing, ohne Strunk, in Streifen geschnitten
200 g Karotten, in kleine Stücke geschnitten
1 EL Worcester-Sauce
50 g Basilikum-Pesto
30 g Parmesan, fein gerieben
Salz und Pfeffer

Die getrockneten Steinpilze mit dem heißen Wasser übergießen und für 10-15 Minuten quellen lassen. Die aufgeweichten Steinpilze aus der Flüssigkeit nehmen und kleinschneiden. Den Sud durch ein kleines feines Küchensieb gießen und den Pilzsud dabei auffangen.

Einen größeren Suppentopf nehmen und einen Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die roten Zwiebelwürfel glasig dünsten und die Knoblauchwürfel zufügen und kurz mitbraten. Dann die braunen Tellerlinsen zufügen und den Topfinhalt anschließend mit der Gemüsebrühe und dem Steinpilzsud ablöschen.

Die Linsensuppe für 30 Minuten kochen lassen. Dann die Wirsingstreifen zufügen und die Suppe weitere 30 Minuten kochen lassen.

Als Nächstes die kleingeschnittenen Steinpilze, die Karottenwürfel und die Worcester-Sauce untermischen. Die Suppe jetzt nochmal für 15 Minuten kochen lassen. Zum Schluss noch das Basilikum-Pesto dazu geben und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die fertige Linsensuppe Toskana in Schalen oder Tellern anrichten und noch mit dem würzigen Parmesan bestreuen.

Das Rezept schlummert schon etwas länger hier im Fundus und ich hatte es fast vergessen. Inspiriert hat mich zu dem Rezept unser letzter Toskanaurlaub, der auch schon wieder einige Jahre her ist. Ich bekomme hier keinen italienischen Kohl, weshalb ich in der Suppe wunderbaren Wirsing verarbeitet habe. Passt perfekt in den Winter und schmeckt doch so ein wenig nach Fernweh.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Suppen und Eintöpfe Low Carb.
Buch Suppen und Eintöpfe Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 397 kcal
Kohlenhydrate: 34,8 g (2,9 BE / 3,5 KE)
Fett: 15,5 g
Eiweiß: 20,3 g

Guten Appetit

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen