Hot-Curry-Kokoschips

Knabbereien und Süßes

Hot-Curry-Kokoschips

Ein Leben ohne gelegentliches Knabbern, ist kein Leben…

2 Portionen

50 g Kokoschips (möglichst große Exemplare)
1/2 TL Curry
1/4 TL Extra-Hot-Chili-Powder (wer es milder mag, nimmt Paprika rosenscharf)
1/2 TL Erythrit
1/4 TL Salz

Die Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett wenige Minuten hellbraun rösten.

Alle Gewürze mit dem Erythrit und dem Salz vermischen. Kurz vor Schluss zu den Kokoschips in die Pfanne geben. Abkühlen lassen und die Hot-Curry-Kokoschips knuspern.

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 173 kcal
Kohlenhydrate: 3,3 g
Fett: 15,9 g
Eiweiß: 2,3 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Hot-Curry-Kokoschips"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Sandra Sebralla
Sandra Sebralla

Hallo.
Kann man eigentlich auch Stevia anstatt Erytrit nehmen?
Vg Sandra

Sabine

Diese Kokoschips sind richtig lecker. Ich hatte zwar Hot Chili Powder aus Indien, was sehr scharf ist , aber trotzdem sehr lecker. Danke Betti für diese tolle Nascherei. LG Sabine

Barbara Brammer
Barbara Brammer

Hallo Betti, mein Mann war total begeistert von den Chips-ich natürlich auch. Mit dem Anrösten muß ich das nächste Mal vorsichtiger sein und auch eine größere Pfanne verwenden. Auf den Zucker kann man m.E. verzichten.
Herzliche Grüße Barbara

kaddiey

Hallo liebe Betti!
Hmmm? Wieso hab ich das nicht gesehen? Schrecklich, dabei hatte ich gestern Urlaub und es war sooo regnerisch und kühl, dass wir uns kaum rausbewegt haben. Das wäre PERFEKT gewesen!
Macht nix, morgen ist ja Samstag, da schadet das sicher auch nicht. 🙂
Danke für die gute Idee!
Liebe Grüße
Katharina

trackback

[…] Ich muss euch unbedingt das Rezept über welches ich gestolpert bin zeigen! Ich hatte Kokoschips, habe diese aber nie benutzt… Bis jetzt! Dieser Geschmack süß in Verbindung mit salzigem ist unglaublich und echt mal eine Abwechslung! Das Rezept ist von Bettina Meiselbach die den tollen Blog HappyCarb hat. Zum Orginalrezept geht es hier: Hot-Curry-Kokoschips […]

wpDiscuz