Fruchtpunsch-Cheesecake-Shake

Frühstück

Fruchtpunsch-Cheesecake-Shake

Der Fruchtpunsch war 1985 mein Lieblingsgetränk in der Teenie-Disco…

1 Portion

100 g Ricotta
150 ml Wasser
100 g ungezuckerte gefrorene Früchte (Heidelbeeren, Himbeeren, Sauerkirschen, Mango)
20 g Mandelmus
25 g Eiweißpulver Vanille
15 g Erythrit
5 g Kokoschips
Einige frische Früchte zur Deko

Alle Zutaten, außer den Kokoschips, in einen Mixer geben und schaumig shaken.

In ein Glas gießen. Nun noch mit den Kokoschips und einigen Früchten dekorieren.

Die Nährwerte* pro Portion/Person:
Kalorien: 470 kcal
Kohlenhydrate: 15,9 g
Fett: 28,4 g
Eiweiß: 33,8 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Fruchtpunsch-Cheesecake-Shake"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Elke Kammer

Dankeschön liebe Betti, werde ich haben, zumal ich nächste Woche Urlaub habe. 😎
In meiner Frühschichtwoche muß ich immer ein früher Vogel sein. 😊
Heute gab es die 2.Portion von deinem leckeren Fruchtpunsch, denn der Ricotta will ja aufgebraucht werden. Heute habe ich den Xucker auch weggelassen, weil ich die TK Sommerfrüchtemischung von Aldi genommen habe. Die Früchte an sich sind schon süß und nur die Hälfte vom Eiweißpulver und es war trotzdem soooo lecker. Das wird es in Zukunft öfter geben. Liebe Grüße und Feier heute schön Elke.

Elke Kammer

Guten Morgen Betti, super lecker. Jetzt kann ich in den Tag starten. Ich wünsche dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Elke

Nicole

Hallole liebe betti,seit du diesen Punsch hier reingesetzt hast,ist das mein täglicher “Frühstücksbegleiter”, da ich jährlich auf Müsli und Co.umschwenke, sobald es wärmer wird.bin jedoch von ricotta auf Quark umgeswitcht und anstelle des mandelmus zu den kokoschips noch ein EL LC-Müsli dazu.ich sitze da und löffel genießerisch diesen herrlich erfrischenden “Cremebecher”,der auch noch gut sättigt. Mein Mann schüttelt nur leicht grinsend den Kopf bei meiner schmatzorgie😁😁..LG Nicole

Christina
Christina

Hallo Betti,
ich werde es einmal ausprobieren, mit gemischten Beerenfrüchten kann ich mir das gut vorstellen, schätze aber, dass Xucker nicht unbedingt nötig sein wird. Es ist aber schon eher zum Löffeln als ein Shake zum Trinken oder?

LG

*Christina*

Claudia
Claudia

Ich finde leider, dass es mit Eiweisspulver UND Süßstoff viel zu süß wird. War leider gar nichts für mich 🙁

wpDiscuz