Zwiebel-Schmandküchlein mit buntem Salat

Backen Fleisch

Zwiebel-Schmandküchlein mit buntem Salat

Eine schnelle Zwiebelkuchen-Variante ohne komplizierten Boden…

3 Portionen / 6 Schmandküchlein aus der Muffins-Form

200 g Schmand 20% Fett
2 Eier Größe M
20 g Kartoffelfasern
10 g Flohsamenschalen
300 g rote Zwiebel, geviertelt in Streifen geschnitten
125 g Schinkenspeck, gewürfelt
1 TL Salz
1/2 TL Paprika rosenscharf
15 ml Olivenöl nativ extra

Für die Die Salatmischung:
200 g Romanasalat, kleingeschnitten
150 g rote Paprika, in Streifen geschnitten
150 g Kirsch-Tomaten, halbiert
100 g Avocado, gewürfelt

Für das Dressing:
15 ml heller Balsamico-Essig
15 ml Olivenöl nativ extra
150 g Griechischer Joghurt 10% Fett
15 g Sahne-Meerrettich
Etwas frische oder gefrorene Kräuter nach Verfügbarkeit
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Zwiebelstreifen in etwas Olivenöl braten, bis diese weich sind. Das dauert etwa 15-20 Minuten. In den letzten Minuten noch die Schinkenspeckwürfel hinzufügen. Die Zwiebel-Schinkenmischung anschließend lauwarm abkühlen lassen.

Die Teig-Zutaten für die Zwiebel-Schmandküchlein in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Einige Minuten quellen lassen. Als letztes die weichen Zwiebeln und den Schinkenspeck zufügen. Die Masse auf 6 Portionen in einer (Silikon-)Muffinform verteilen. 30 Minuten backen und warm servieren.

Den bunten Salat mischen und die Zutaten für das Salatdressing verrühren. Zu den Zwiebel-Schmandküchlein anrichten.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Buch Diabetes Typ 2 – nicht mit mir!.
Buch Diabetes Typ 2 – nicht mit mir!

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 591 kcal
Kohlenhydrate: 17,9 g (1,5 BE / 1,8 KE)
Fett: 47,2 g
Eiweiß: 22,0 g

Guten Appetit

Die mit dem Partner-Logo gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Xucker.de einkaufen

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.
43 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen