Happy Carb Bücher

Mini-Kürbismuffins Elsässer Art

Fleisch

Mini-Kürbismuffins Elsässer Art

Es geht doch nichts über so kleine Happen…

2 Portionen (24 Mini-Muffins, siehe meine Küchenhelfer)

Für die Mini-Muffins
400 g Butternut-Kürbis geschält, entkernt und grob geraspelt
75 g Frischkäse
100 g Bacon in Streifen geschnitten
85 g rote Zwiebel fein gehackt
2 Eier Größe M
10 g Flohsamenschalen
10 ml Olivenöl nativ extra

Für die sahnigen Tomätchen
300 g Kirschtomaten halbiert
50 g Frischkäse
1 TL Kräuter der Provence, getrocknet
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Eine kleine Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel im Olivenöl glasig dünsten. Die Baconstreifen noch hinzufügen und kurz mitbraten. Die warme Mischung mit dem geraspelten Kürbis mischen und dann Frischkäse und Eier unterrühren. Das dauert einen Moment, bis sich der Frischkäse verteilt hat. Abschließend noch die Flohsamenschalen zur Bindung unterheben. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die kleinen Mini-Muffinförmchen geben und für ca. 25 Minuten in den Ofen damit.

Die Kirschtomaten in eine Auflaufform geben und für 15 Minuten zu den Mini-Muffins in den Ofen stellen. Dann rausholen und den Frischkäse und die Kräuter der Provence unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In den letzten 5 Minuten der Mini-Muffins, die Tomaten nochmal mit im Ofen erwärmen.

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 560 kcal
Kohlenhydrate: 26,7 g
Fett: 38,7 g
Eiweiß: 23,9 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Mini-Kürbismuffins Elsässer Art"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Uli
Uli

Das hört sich sehr lecker an! Ich habe leider keine Mini Muffin Form, kann man diese Schätzchen denn auch in einer normalen Muffin Form backen? Wie muss ich die Backzeit dann anpassen?

Fae
Fae

Liebe Betti,
kann man die Flohsamenschalen auch weglassen oder durch etwas anderes ersetzen?
Liebe Grüße, Fae

Tine
Tine

Das klingt lecker! Probier ich die Tage unbedingt aus. Den Butternut hab ich eh schon da. Darf denn jeder dann 12 kleine Muffins essen? =D Das klingt ja umso besser =D

Ginge auch Guakernmehl als Bindemittel?

wpDiscuz