Keto-Schlemmer-Zucchinischnitten

Fleisch

Keto-Schlemmer-Zucchinischnitten

Schmecken warm, kalt und auch sonst sehr lecker…

2 Portionen

600 g Zucchini, längs halbiert, das Kerngehäuse entfernt
65 g Salami, fein gewürfelt
40 g Haselnüsse, gehackt
40 ml Olivenöl nativ extra
80 g Appenzeller-Käse, gerieben
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die halbierten, entkernten Zucchini in größere Schnitten schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Dann die Salamiwürfel und die gehackten Haselnüsse auf den Zucchinis verteilen. Mit dem Olivenöl beträufeln. Nun noch mit dem geriebenen Käse bestreuen und dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Für 15-20 Minuten im Ofen backen und dann warm, lauwarm oder kalt genießen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Das Keto-Kochbuch.
Buch Das Keto-Kochbuch

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 646 kcal
Kohlenhydrate: 8,0 g (0,7 BE)
Fett: 55,3 g
Eiweiß: 26,9 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Birgit
Birgit

Ein Rezept, dass nicht nur sehr lecker, sondern auch ruckzuck zubereitet ist.
Die gehackten Haselnüsse passen geschmacklich sehr gut dazu.

LG Birgit