Hähnchenkeule auf Röstgemüse

Fleisch

Hähnchenkeule auf Röstgemüse

Hier mein Favorit, wenn ich keine Lust darauf habe lange in der Küche zu stehen …

Pro Person

1 kleine Zucchini, in grobe Stücke geschnitten
1 rote Zwiebel, geviertelt
4-5 braune Champignons, halbiert
1 rote Spitzpaprika
1 Hähnchenkeule am Gelenk in 2 Teile zerteilt
Etwas Curry und Paprika rosenscharf
Etwas getrocknete Kräuter
Etwas Chiliflocken
10 ml Olivenöl nativ extra
Salz und Pfeffer

Die Hähnchenteile in einer Marinade aus den Würzmitteln und Olivenöl für mehrere Stunden marinieren. Toll geht das in einer Gefriertüte, die mit einem Clip verschlossen wurde.

Backofen bei 180 Grad Umluft vorheizen.

Die marinierten Hähnchenteile aus der Tüte nehmen und in die ölige Tüte die Gemüsestücke geben. Gut durchmischen und dann auf ein tiefes Backblech, in eine große Auflaufform oder einen flachen Bräter geben.

Die gewürzten Hähnchenteile auf das Gemüse legen und rein in den Ofen für 40 Minuten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person:
Kalorien: 579 kcal
Kohlenhydrate: 15,7 g (1,3 BE / 1,6 KE)
Fett: 40,3 g
Eiweiß: 36,8 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Unsere liebsten zuckerfreien Low-Carb-Süßigkeiten du im Happy Shop.
Low-Carb-Süßigkeiten im Happy Shop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Ruth
Ruth

Dieses Gericht will ich am Wochenende mal kochen. Frage: Du verwendest oft Spitzpaprika anstatt „normalen“ Paprika. Hat das einen bestimmten Grund? vg Ruth

Thordis
Thordis

Hallo liebe Betti,
kommt die recht hohe Kalorien- und Fettmenge von der Haut der Keulen?

Carina Wölflinger
Carina Wölflinger

Hallo Betti.
Habe dieses rezept heute gemacht. Super lecker. Das wird es öfter bei uns geben.
Danke für die tollen rezepte.

Viele Grüße
Carina

Edel
Edel

Dieses Rezept habe ich heute nach gekocht. Das ist mega Lecker!