Curry-Hähnchenfrikasseetopf mit Gemüse aus dem Slowcooker

Fleisch

Curry-Hähnchenfrikasseetopf mit Gemüse aus dem Slowcooker

Easy Frikassee aus dem Slowcooker…

Aus dem 6 Liter Slowcooker, ergibt 6 Portionen

750 g Pollo-Fino, Hähnchenoberkeule ohne Knochen mit Haut, in 2-3 cm breite Streifen geschnitten
250 g Gemüsezwiebel, in Würfel geschnitten
350 g Karotte, längs geviertelt, in 2-3 cm lange Stücke geschnitten
400 g Lauch, in Ringe geschnitten
350 g Kohlrabi, in 1-1,5 cm groß gewürfelt
650 g Blumenkohl, grob geraspelt
150 g TK-Erbsen
850 ml warme Hühnerbrühe (wenn möglich davon ein Teil Knochenbrühe)
3-4 TL Currypulver
1 TL rote Currypaste
250 ml Sahne
100 g Frischkäse
1/2-1 TL Konjakmehl oder Johannisbrotkernmehl, zum Andicken
Salz und Pfeffer

Das geschnittene Hähnchenfleisch in den Slowcooker füllen. Darauf die Zwiebelwürfel streuen. Anschließend das komplette Gemüse in der angegebenen Reihenfolge mit in den Slowcooker-Topf schichten. In der warmen Hühnerbrühe das Currypulver und die rote Currypaste auflösen und dann den würzigen Sud in den Topf gießen.

Anschalten und nun für 7 Stunden auf Stufe Low garen lassen.

Nachdem die 7 Stunden vorüber sind, jetzt noch die flüssige Sahne und den Frischkäse unterrühren. Den Topf auf High schalten und den Curry-Hähnchenfrikasseetopf nochmal für 30 Minuten garen. Danach das Konjakmehl mit einem Schneebesen an einer Stelle einrühren, dann unter den kompletten Topfinhalt rühren und final das Curry-Frikassee final mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Superlecker, supereinfach, lieben wir diesen tollen Topf. Wir sind zwar nur ein kleiner Haushalt mit 2 Personen, aber Reste lassen sich prima einfrieren oder am Folgetag aufwärmen. Das ist praktisch und spart Arbeit und am Ende auch Energie. Slowcooker steht für mich stets für stressfreies und leckeres Kochen. Und wir freuen uns auf jeden Fall immer, wenn wir spontan auf das leckere Hähnchenfrikassee zugreifen können.

Durch das Schongaren bleiben mit dem Slowcooker unglaublich viele Aromen übrig. Es macht Spaß, den Topf einfach machen zu lassen und zum Schluss steht ein leckeres Essen auf dem Tisch.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Total geniales Gemüse.
Buch Total geniales Gemüse

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 6):
Kalorien: 522 kcal
Kohlenhydrate: 18,0 g (1,5 BE / 1,8 KE)
Fett: 31,3 g
Eiweiß: 33,4 g

Guten Appetit

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
8 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen