Spargel mit Flusskrebs-Bärlauchcreme

Fisch

Spargel mit Flusskrebs-Bärlauchcreme

Spargel und Flusskrebsfleisch: So sieht einfache Luxus-Küche aus…

2 Portionen

500 g grüner Spargel, geputzt in Stücke geschnitten
500 g weißer Spargel, geschält in Stücke geschnitten
200 g Flusskrebsfleisch in Lake
100 g Frischkäse
2 EL Bärlauchpaste
Kokosöl (alternativ) zum Braten
eine Prise Erythrit (alternativ)
Salz, Pfeffer

Das Flusskrebsfleisch aus der Packung nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Spargel einen Topf mit Kokosöl erhitzen und und den Spargel anbraten. Unter gelegentlichem Rühren bei immer wieder geschlossenem Deckel gar braten (8-12 Minuten). Mit Salz und Pfeffer würzen und eine Prise Erythrit über den Spargel geben.

In einem zweiten Topf etwas Kokosöl erhitzen und das Flusskrebsfleisch bei mittlerer Hitze anbraten. Dann in dem heißen Flusskrebsfleisch den Frischkäse schmelzen lassen und zum Schluss die Bärlauchpaste unterrühren.

Gemeinsam mit dem Spargel anrichten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Werbung

Kommentare

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.

neuste älteste
Sarah
Sarah

Hallo Betti, das ist wirklich unglaublich lecker!!
LG Sarah