Tomatige Lachs-Spargelpfanne

Fisch

Tomatige Lachs-Spargelpfanne

Lachs und Tomate, immer wieder gerne…

3 Portionen

375 g Lachsfilet, in mundgerechte Stücke geschnitten, mit Salz und Pfeffer gewürzt
1 EL Olivenöl nativ extra

1,3 kg Spargel, weiß, geschält, in mundgerechte Stücke geschnitten (etwa 1,5 kg Ausgangsgewicht)
400 g Kirschtomaten, geviertelt
1 TL Erythrit
125 g Kräuterfrischkäse
3 TL Dill, frisch oder TK
Salz und Pfeffer

In einer größeren hohen Pfanne, für die es auch einen Deckel gibt, die Lachsstücke für 3-4 Minuten im Olivenöl braten. Hängt etwas von der Dicke ab. Dabei auch vorsichtig drehen, damit beide Seite gebacken werden. Den Fisch aus der Pfanne nehmen.

Im Bratfett vom Lachs die Spargelstücke für 2-3 Minuten braten. Dann die Kirschtomaten und das Erythrit zufügen und alles gemeinsam für 10-15 Minuten bei geschlossenem Deckel garen lassen. Die Dauer hängt von der Dicke des Spargels ab. Anschließend den Kräuterfrischkäse unterrühren und noch den Dill zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Lachsstücke auf den Spargel legen und bei geschlossenem Deckel für 2-3 Minuten warmziehen lassen. Den Fisch vorsichtig untermischen und genießen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 507 kcal
Kohlenhydrate: 12,9 g (1,0 BE)
Fett: 33,7 g
Eiweiß: 35,6 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: