Spargel mit Mangold-Gorgonzolacreme

Vegetarisch

Spargel mit Mangold-Gorgonzolacreme

Spargel und Gorgonzola verstehen sich prima auf dem Teller…

2 Portionen

800 g weißer Spargel geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten
1 kleiner Mangold die grünen Blätter in schmale Streifen geschnitten
1 kleine Zwiebel fein gehackt
100 g Frischkäse
100 g Gorgonzola mild gewürfelt
Kokosöl, Erythrit, Salz und Pfeffer

Den Spargel in einem Topf mit Kokosöl anbraten und unter Zugabe von etwas Salz, Pfeffer und einer Prise Erythrit garen lassen, bis er bissfest ist. Das dauert etwa 10-12 Minuten. Stechprobe machen!

In einem zweiten Topf die Zwiebel in Kokosöl glasig dünsten und den Mangold hinzugeben. So lange braten, bis der Mangold zusammengefallen und weich ist. Dann den Frischkäse hinzufügen und gut unterrühren. Zum Schluss noch den Gorgonzola in der Soße schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Spargel mit Mangold-Gorgonzolacreme"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Monika
Monika

Liebe Betti, Wieviel ist ein kleiner Mangold ?
Ich habe welchen im Garten, der wächst an (verschieden Farbigen) Stielen und sieht aus, wir übergroßer Spinat?
LG Moni

Ronja
Ronja

Habe keinen Mangold gefunden und es anstelle dessen einfach mit frischem Blattspinat gemacht – sehr lecker, super Rezept! 🙂

felicitas
felicitas

Klingt total lecker, danke!

Anonym
Anonym

Sieht sehr fein aus. Ich liebe Spargel ♥♥ Dir auch ein schönes Wochenende.

wpDiscuz