Happy Carb Bücher

Minestrone mit Quinoa

Suppen und Eintöpfe Vegetarisch

Minestrone mit Quinoa

Meine erste Kontaktaufnahme mit dem Andenstöffche…

3 Portionen

75 g Quinoa
15 ml Olivenöl nativ extra
75 g rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
150 g Fenchel, in Würfel geschnitten
150 g Staudensellerie, gewürfelt
250 g Zucchini, ohne Kerne, nur das Fleisch in Würfel geschnitten
250 g Lauch, in Ringe geschnitten
250 g Kohlrabi, in kleine Würfel geschnitten
250 g Kirschtomaten halbiert
2 TL Oregano, frisch oder getrocknet
750 ml Gemüsebrühe
1/2 TL Johannisbrotkernmehl
75 g Parmesan, frisch gerieben

Die Quinoakörnchen in einem feineren Sieb sorgfältig mit Wasser abspülen. Dann in 400 ml Wasser für 12 Minuten vorkochen und abgießen. Es braucht einen nicht zu groben Seiher, sonst machen sich die Quinoas durch den Abfluss davon.

In einem größeren Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelringe glasig dünsten. Dann die Lauchringe, Staudensellerie-, Zucchini-, Fenchel- und Kohlrabiwürfel zufügen. Als nächstes die Kirschtomaten und den Oregano untermischen und alles gemeinsam für 2-3 Minuten braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Minestrone für 7-8 Minuten köcheln lassen. Anschließend die vorgekochten Quinoa unterrühren. Bei Bedarf das Johannisbrotkernmehl mit einem Schneebesen einrühren, dann ist die Minestrone nicht ganz so wässrig. Final mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Minestrone in einem tiefen Teller servieren und üppig mit dem Parmesan bestreuen.

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 343 kcal
Kohlenhydrate: 29,9 g (2,4 BE)
Fett: 14,5 g
Eiweiß: 19,2 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Minestrone mit Quinoa"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Johanna
Johanna

Liebe Betti, jetzt musste der/ die oder das Quinoa 😂 schon solange im dunklen Keller warten… Das muss ein Ende haben! Am Wochenende ist es soweit und wie ich mich kenne, wird direkt das doppelte Rezept draus. Bin schon sehr gespannt auf die erste Quinoaerfahruung und werde berichten! Wünsche erfolgreiches Signieren 📚🖊. LG Johanna

Heike
Heike

Hallo Betti,
heute ausprobiert und als sehr lecker empfunden! Da wir kein Lauch mögen, habe ich ich noch eine Rote Beete, etwas Blumenkohl und 30 g getrocknete (in Wasser) eingeweichte Tomaten ergänzt. Im Grunde genommen einfach alles Gemüse, welches noch im Kühlschrank zu finden war… Zum Würzen habe ich neben Gemüsebrühe Rauchsalz verwendet, dies hat dem fleischlosen Gericht weitere Würze gegeben. Gesund, lecker und schnell gemacht, was will man mehr?

60kgweg
60kgweg

Das Rezept hört sich super an. Genau mein Geschmack. Was passiert aber mit dem Lauch und Staudensellerie? Ich denke, die kommen auch rein. Freu mich schon drauf. Danke für das Rezept. Lieben Gruß

wpDiscuz