African Peppercream mit Cheesy-Gemüsesticks

Vegetarisch

African Peppercream mit Cheesy-Gemüsesticks

Da hüpft das Nashorn vor Freude im Kreis…

3 Portionen

Für die Peppercream:
50 g rote Zwiebel, fein gehackt
10 ml Olivenöl nativ extra (2 TL)
125 g Frischkäse
1 rote Jalapeno-Chili fein gehackt (alternativ 1 TL Sambal Oelek)
100 g geröstete rote Paprika aus dem Glas, in Essig und Öl eingelegt, gewürfelt
1 TL Senf, mittelscharf
2 TL Erythrit (und bei)
30 ml Orangensaft, frisch gepresst
Salz und Pfeffer

Für die Gemüsesticks:
750 g Kohlrabi, in Sticks geschnitten
300 g Süßkartoffel, in Sticks geschnitten (alternativ Butternut-Kürbis, das spart Kohlenhydrate)
150 g Karotte, in Sticks geschnitten
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
1 TL Paprikapulver, edelsüß
75 g Cheddar, grob gerieben
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Für die Peppercream die Zwiebelwürfel in einem kleinen Pfännchen im Olivenöl weich braten. Anschließend lauwarm abkühlen lassen. Dann die kompletten Zutaten für die Creme in einen Behälter geben und pürieren. Die fertige Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank kalt stellen.

Die kompletten Gemüsesticks mit einem Esslöffel Olivenöl und dem Paprikapulver mischen und das Gemüse dann auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. So für 20 Minuten in den Ofen schieben. Die Backofentür 2-mal öffnen zwischendurch, so kann etwas Feuchtigkeit entweichen. Nach den 20 Minuten die gebackenen Gemüsesticks mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Blech etwas in die Mitte schieben und dort mit dem geriebenen Cheddar bestreuen. Das Gemüseblech nun erneut für 10 Minuten in den Ofen schieben und den Käse goldgelb schmelzen lassen.

Anschließend die überbackenen Cheesy-Gemüsesticks mit der pikanten Peppercream anrichten.

Ich mag das Spiel der süßen gerösteten Paprika aus dem Glas und der Schärfe der Chili total gerne. Genauso liebe ich den Kontrast von dampfendem Gemüse und dem kalten erfrischenden Dip bei dem Rezept. Ich hoffe, dir gefällt das auch. Also dann, lass es dir schmecken.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 453 kcal
Kohlenhydrate: 38,8 g (3,2 BE / 3,9 KE)
Fett: 24,7 g
Eiweiß: 16,9 g

Guten Appetit

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen