Fleischwurst-Gemüsespieße

Fleisch

Fleischwurst-Gemüsespieße

Wenn selbst ein Witzigmann vor Fleischwurst nicht zurückschreckt, sind diese Spieße wahrscheinlich „sterneverdächtig“…

4 Portionen

400 g Putenfleischwurst in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
3 Paprika bunt (500 g) in grobe Stücke geschnitten
200 g Zwiebel halbiert und zerteilt
400 Zucchini in 1-2 cm dicke Scheiben geschnitten
15 ml Olivenöl nativ extra, Paprika, Curry
4 Holzspieße

750 g Kirschtomaten
10 ml Olivenöl nativ extra, Salz und Pfeffer
100 g Kräuterfrischkäse

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Aus der Fleischwurst und dem Gemüse 4 bunte Spieße stecken. Die Fleischwurst-Gemüsespieße in eine Ofenform geben. Wenn Gemüse übrig ist, das einfach neben die Spieße legen. Alles mit Olivenöl benetzen und mit Curry, Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

In eine weitere Auflaufform die ganzen Kirschtomaten geben. Ebenfalls mit Olivenöl benetzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Fleischwurst-Spieße und die Tomaten gemeinsam für 25 Minuten in den Ofen. Dann aus dem Ofen nehmen und unter den heißen Tomaten den Frischkäse verteilen. Falls aus den Tomaten sehr viel Flüssigkeit ausgetreten ist, dann vorher etwas davon abgießen, sonst wird die Soße zu dünn.

Die cremigen Tomaten mit den Fleischwurst-Gemüsespieße anrichten und genießen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 414 kcal
Kohlenhydrate: 18,4 g (1,5 BE / 1,8 KE)
Fett: 28,4 g
Eiweiß: 20,9 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Werbung

Kommentare

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.

neuste älteste
HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti !!!!
Heute habe ich die Fleischwurst Gemüsespieße gemacht und sie waren super lecker !!!! Für meine Männer hatte
ich Kartoffel Salat dazugemacht ….. Mach ich auf jeden Fall wieder….
Vielen Dank für das super Rezept…. Ein schönes Wochenende für Dich und Deine Familie Liebe Grüsse von HEIDI ….

Nina
Nina

Hallöchen

Ich habe dein Rezept schon mehrmals gekocht.
Nun muss es ich aber auch mal noch ein Lob hier lassen.
Die spieße sind ja schon toll, aber die Tomaten toppen alles!
Super genial. Ich mochte warme Tomaten bisher nie. Doch deine Kombi mit dem frischkäse ist super, ich könnt mich reinlegen( wenn ich so ne große Schüssel hätte 😉 )

Dickes Danke das du so etwas tolles auf meinen Speiseplan gezaubert hast!

Sarah
Sarah

Liebe Betti!

Meinst du nicht, dass 400 Zucchini ein bisschen viele sind? 😉

Vielen Dank für das leckere Rezept!

Grüße aus Ostfriesland! Sarah

Vera
Vera

Hallo Betti, das Rezept gab’s bei uns heute Abend – genial!!! Insbesondere die Sauce – so simpel, und doch so so lecker. Allerdings haben wir zu zweit 3 Portionen verputzt, 2 wären uns etwas zu wenig gewesen. Und sogar der allzeit skeptische Gatte war begeistert :-))

Liebe Grüße
Vera

Alex
Alex

Mega lecker, ich könnte mich auch gerade in die Soße reinlegen❤️