Gulaschsuppe

Fleisch Suppen und Eintöpfe

Gulaschsuppe

So eine Gulaschkanone schmeckt aufgewärmt einfach noch besser…

8 Portionen

1 kg Rindergulasch in kleine Stücke geschnitten
250 g Schinkenspeck in Würfel geschnitten
500 g Zwiebel gehackt
3 Knoblauchzehen gehackt
3 Dosen geschälte Tomaten á 400 ml
750 ml Gemüsebrühe
5 Paprika bunt (800 g) in mundgerechte Stücke geschnitten
150 g Pastinake in Würfel geschnitten
250 g Karotten in Würfel geschnitten
200 g Frischkäse
50 g rote Currypaste
Reichlich Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf, Chili-Flocken, Majoran, Thymian, Salz und Pfeffer
2 EL Erythrit (alternativ)
25 g Butterschmalz

In einem großen Topf das Gulasch im Butterschmalz scharf anbraten, dann die Zwiebel hinzufügen und gut anschwitzen. Die Currypaste dazu geben und mit anrösten. Jetzt noch die Schinkenwürfel und den Knoblauch rein in den Topf und alles gut mischen. Reichlich Gewürze hinzugeben, bloß nicht daran sparen, denn in den Gulaschtopf muss Wumms.

In den Topf nun die Dosentomaten geben, außerdem die Brühe und das Erythrit hinzufügen. Deckel drauf und etwa 75 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. Nach der Zeit das komplette Gemüse hinzugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss noch den Frischkäse unterrühren.

Die Gulaschsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die verkochten Zwiebelstücke geben der Gulaschsuppe eine tolle Konsistenz und ein weiteres Andicken ist nicht erforderlich.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 8):
Kalorien: 427 kcal
Kohlenhydrate: 19,3 g (1,6 BE / 1,9 KE)
Fett: 21,1 g
Eiweiß: 39,3 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Werbung

Kommentare

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.

neuste älteste
Anonym
Anonym

Heute gab es bei uns die Gulaschsuppe. Ich muss sagen, es war super lecker. Ich hatte 2 Esser dabei, die nichts alles mögen. Aber selbst die beiden waren begeistert. Herzlichen Dank für das leckere Rezept.

Inge Birkholz
Inge Birkholz

Einfach genial 👍
In diese Suppe könnte ich mich reinlegen
Und mit jedem aufwärmen wird sie noch besser
Tolles Rezept, vielen Dank dafür 😚

Petra
Petra

Das ist die ultimative Gulaschsuppe. Wir lieben sie. Auch für meine Mädels (keine Low Carb Esser 😉 ) ein Genuss

Tina
Tina

Hallo Betti, Deine Gulaschsuppe steht gerade frisch gekocht auf dem Tisch. Megalecker! Gutes Fleisch und viiiel Gemüse. So mag ich das. LG und Danke für das nächste schöne Rezept von Dir.

Gulaschsuppe.jpg
Isa
Isa

Ich habe gestern deine Gulaschsuppe gemacht. Wir sind nur zu zweit, aber ich bin sehr froh, das Rezept doch nicht halbiert zu haben. Sie ist der absolute Wahnsinn. Wirklich. Einfach unfassbar lecker! Danke!