Chorizopfanne Cadiz auf Salatbett

Salate, Salatsoßen, Dressings und Dips

Chorizopfanne Cadiz auf Salatbett

Perfekt für den gefühlt nie endenden Sommer 2018…

2 Portionen

Für die Chorizopfanne:
15 ml Olivenöl nativ extra
100 g rote Zwiebel, gehackt
100 g Chorizo, in Würfel geschnitten (wer es kalorienärmer braucht, nimmt Schinkenwürfel)
400 g Paprika bunt (rot, gelb, grün), in Würfel geschnitten
2 EL Tomatenmark, doppelt konzentriert
1 TL Paprikapulver, scharf, geräuchert
Salz und Pfeffer
50 g Manchego, grob geraspelt

Für das Salatbett und das Dressing:
150 g Romana-Salat, in Streifen geschnitten
150 g Kirschtomaten, halbiert
1 EL Olivenöl nativ extra
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 EL Frischkäse
2 EL Wasser
1/2 TL Erythrit
1 TL Ketchup zuckerfrei
1 TL Dill, frisch oder TK
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Eine ofenfähige große Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Dann die Chorizowürfel untermischen und kurz mitbraten. Nun die Paprikawürfel zufügen und alles zusammen für 2-3 Minuten in der Pfanne rösten. Als nächstes das Tomatenmark und das Paprikapulver unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Manchego über der würzigen Pfanne verteilen und diese zum Überbacken für 10 Minuten in den Ofen stellen.

In der Zwischenzeit den Romanasalat und die halbierten Kirschttomaten auf 2 Tellern oder Schalen verteilen und das schnelle Dressing mit einem Schneebesen anrühren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend über dem Salat verteilen. Nun die heiße Chorizopfanne aus dem Ofen holen und den Inhalt über dem Salat verteilen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 626 kcal
Kohlenhydrate: 23,2 g (1,9 BE)
Fett: 46,2 g
Eiweiß: 23,6 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Katja
Katja

Hallo Betti, das is ja ein Ding! Letzte Woche war ich noch mit meinem Mann in Cádiz, übrigens eine wunderschöne Gegend. Ich freu mich darauf das Rezept auszuprobieren und hab die Chorizo und den Manchego sofort auf den Einkaufszettel geschrieben. Danke für die vielen tollen Rezepte. Ich werde jetzt nach dem Sommerurlaub auch die nächsten Runde „Pfundepurzeln“ in Angriff nehmen, habe mit Deinen Rezepten bereits 6 Kg verloren:-) nachdem ich 3 Jahre alles andere vergeblich ausprobiert hatte! Und schmecken tuts auch noch genial. Also Merci vielmals und weiter machen, bitte. Herzliche Grüße !