Gemüse-Porridge mit Krabben

Frühstück

Gemüse-Porridge mit Krabben

Deliziöser Start in den Tag…

1 Portion

1 TL Kokosöl
35 g rote Zwiebel, fein gehackt
50 g Nordseekrabben
50 g Zucchini, klein gewürfelt
50 g Karotten, klein gewürfelt
200 ml Gemüsebrühe
25 g Haferkleie
15 g Frischkäse
1/2 TL Sahne-Meerrettich
1 TL Dill, TK oder frisch

Einen kleinen Topf auf dem Herd erwärmen. Das Kokosöl hineingeben und die Zwiebelwürfel glasig andünsten. Dann die Karotten- und die Zucchiniwürfel zufügen und alles für 2-3 Minuten braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. Nun den Herd ausschalten und die Haferkleie unterrühren. Anschließend die Krabben hinzufügen. Für 3-4 Minuten quellen lassen. Zum Schluss noch den Frischkäse und den Sahne-Meerrettich unterrühren, den Dill zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn der Porridge am Ende zu dick werden sollte, dann noch etwas heißes Wasser zufügen und einrühren.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Happy Carb to go.
Buch Happy Carb to go

Die Nährwerte* pro Portion/Person:
Kalorien: 286 kcal
Kohlenhydrate: 23,0 g (1,9 BE)
Fett: 13,1 g
Eiweiß: 16,8 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: