Gemüse-Porridge mit Krabben

Gemüse-Porridge mit Krabben

Deliziöser Start in den Tag…

1 Portion

1 TL Kokosöl (alternativ)
35 g rote Zwiebel, fein gehackt
50 g Nordseekrabben
50 g Zucchini, klein gewürfelt
50 g Karotten, klein gewürfelt
200 ml Gemüsebrühe
25 g Haferkleie
15 g Frischkäse
1/2 TL Sahne-Meerrettich
1 TL Dill, TK oder frisch

Einen kleinen Topf auf dem Herd erwärmen. Das Kokosöl hineingeben und die Zwiebelwürfel glasig andünsten. Dann die Karotten- und die Zucchiniwürfel zufügen und alles für 2-3 Minuten braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. Nun den Herd ausschalten und die Haferkleie unterrühren. Anschließend die Krabben hinzufügen. Für 3-4 Minuten quellen lassen. Zum Schluss noch den Frischkäse und den Sahne-Meerrettich unterrühren, den Dill zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn der Porridge am Ende zu dick werden sollte, dann noch etwas heißes Wasser zufügen und einrühren.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person:
Kalorien: 286 kcal
Kohlenhydrate: 23,0 g (1,9 BE / 2,3 KE)
Fett: 13,1 g
Eiweiß: 16,8 g

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Guten Appetit