Espresso-Schoko-Nuss-Porridge

Frühstück

Espresso-Schoko-Nuss-Porridge

Der Espresso im Porridge gibt doppelt Schub…

1 Portion

75 ml Milch
50 ml Wasser
50-60 ml Espresso (entpricht einem Espresso)
1 EL Haselnussmus (und bei) oder Mandelmus (und bei)
25 g Haferkleie
25 g Eiweißpulver Haselnuss (und bei) oder Vanille
1 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
15 g Schokodrops zuckerfrei dunkel (und bei)
10 g gehackte Haselnüsse oder Mandeln
100 g frische Himbeeren

Die Milch mit dem Wasser, dem Espresso und dem Haselnussmus gemeinsam erhitzen. Das klappt auf dem Herd, aber auch in der Mikrowelle. Dann die Haferkleie einrühren und 5-10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit 2-3 mal durchrühren. Anschließend erneut erwärmen und mit einem Schneebesen das Eiweißpulver und das Stevia-Streupulver untermischen. Zum Schluss noch die Schokodrops zufügen und im warmen Porridge schmelzen lassen.

Gemeinsam mit den Himbeeren, den gehackten Haselnüssen und einigen Schokodrops anrichten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Happy Carb to go.
Buch Happy Carb to go

Die Nährwerte* pro Portion/Person:
Kalorien: 532 kcal
Kohlenhydrate: 26,2 g (2,2 BE / 2,6 KE)
Fett: 28,8 g
Eiweiß: 32,9 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

29
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Linda
Linda

Guten Morgen liebe Betti,
gerade habe im Büro dieses leckere Porridge über meine Jeans gekleckert. Ich kann Dir sagen, es schmeckt nicht nur super, es ist auch ein richtiger Hingucker auf dem Beinkleid! Durch den Kaffee erinnert die Farbe etwas an… grins!
Diese Porridge bleibt trotzdem mein Lieblingsfrühstück und zwar mit Sauerkirschen, denn erstens liebe ich Sauerkirschen und zweitens passt kirschrot super zu kaffeebraun:)
Ich hab dazu immer ein Glas mit selbst gemischtem Omega-3-Mix im Kühlschrank. Je nach Laune aus gehackten Walnüssen, Hanfsamen, Chia und geschroteten Goldleinsamen. Davon kommt ein Löffelchen in jedes Porridge, das mag ich sehr gerne!
So, und jetzt fahre ich heim und zieh mir schnell eine frische Hose an, habe zum Glück nur 3 km, da kann man sich solche Sauereien gut erlauben!
Liebe Grüße und danke für das klasse Rezept!!!
Linda

Natacha
Natacha

Hallo,
gibt es auch eine Möglichkeit dieses Müsli am Abend davor vorzubereiten?
Liebe Grüße

Melanie Avis
Melanie Avis

Au Mann das ist ja super lecker! Ich habe gleich noch eine zweite Portion gemacht und werde versuchen, mir diese morgen auf der Arbeit in der Mikrowelle warm zu machen, da ich normalerweise in der Kantine frühstücke. Und ich brauche morgens immer etwas warmes, da bei uns im Büro immer arktische Temperaturen herrschen. Ich hoffe das funktioniert! Liebe Grüße aus England.
Melanie

SANDRA MOELLENDORF
SANDRA MOELLENDORF

Moin moin bettilein, ich hätte meine Quizfrage für dich: kann man Espresso einfrieren???
Warum ich das Frage? Ich selber besitze zu Hause keine Kaffeemaschine bzw Espressomaschine könnte aber auf Arbeit mir einen Espresso mitnehmen macht es Sinn das einzufrieren oder geht sowas nicht? Ich habe gerade echt keine Ahnung ☺️ im Grunde ist es ja nur aromatisiertes Wasser oder wie siehst du das?

Lydia
Lydia

Hallo liebe Betti,

das Porridge ist schlichtweg der oberleckere Hammer! Wie alle Deine Kreationen! Wüsste garnicht was ich ohne Dich und Deine Rezepte noch kochen sollte 😀
Und daß Du auf so einen anonymen Dünnpfiff überhaupt antwortest, meine Hochachtung!

Herzliche Grüße aus Südhessen
Lydia