Ziegen-Bacon-Champignons auf Pesto-Spitzkohl

Fleisch

Ziegen-Bacon-Champignons auf Pesto-Spitzkohl

Macht sich im Ofen fast von alleine…

2 Portionen

400 g Champignons
125 g Ziegenfrischkäse
200 g Bacon in Scheiben

500 g Spitzkohl in Streifen geschnitten
50 g Pesto-Rosso (oder Basilikum-Pesto) – mein Pesto kommt von der Fattoria la Vialla

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Bei den Champignons den Stiel entfernen. Mit einem Messer in jeden Champignon etwas Ziegenfrischkäse füllen. Dann jeweils mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Die Champignons in eine Ofenform legen.

Den geschnittenen Spitzkohl in eine andere Ofenform geben. Gemeinsam mit den Champignons für 20 Minuten in den Ofen stellen. Den Spitzkohl habe ich einmal zwischendrin durchgemischt. Nach der Zeit beide Ofenformen rausholen und das Pesto mit einem Rührlöffel unter den heißen Spitzkohl mischen. Gemeinsam mit den gebackenen Champignons servieren.

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 576 kcal
Kohlenhydrate: 12,2 g
Fett: 41,8 g
Eiweiß: 36,4 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low Carb Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Ziegen-Bacon-Champignons auf Pesto-Spitzkohl"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Tina
Tina

Heute ausprobiert und die Pilze fand ich geschmacklich toll. Schöner wäre es noch, wenn der Bacon richtig knusprig geworden wäre – aber bei der ganzen Flüssigkeit von den Champignons in der Form ist das wohl eher schlecht oder nur teilweise möglich. Der Kohl war mir irgendwie zu trocken. Ich glaube, daraus mache ich lieber weiterhin einen Eintopf mit Hackfleisch 😉
Du hast so viele interessante Ideen und es macht immer Spaß, was Neues auszuprobieren – vielen Dank! Und natürlich LG und ein schönes Wochenende – Tina

Sandra
Sandra

Habe das Rezept gerade bratfertig auf dem Ofen stehen. Freue mich schon drauf 😍

Beate aus Garbsen
Beate aus Garbsen

… gab es letzte Woche bei mir… SOWAS von lecker! Eine tolle Kombination, liebe Betti!
Ganz liebe Grüße!

Alice
Alice

Das war ja mal so richtig lecker. Besonders die Champignons mit dem Ziegenkäse und dem Bacon. Große Wirkung und großer Geschmack – extrem wenig Aufwand. Klasse!

Daniela

Ich <3 Ziegenkäse mit Bacon. Erinnert mich an spanische Tapas 🙂

wpDiscuz