Garnelen-Blumisotto mit Bärlauch

Fisch

Garnelen-Blumisotto mit Bärlauch

Fast schon ein „Best of“ Blumisotto…

4 Portionen

850 g Blumenkohl grob geraspelt
250 g braune Champignons geviertelt
85 g rote Zwiebel gewürfelt
150 g getrocknete Tomaten in Öl kleingeschnitten
400 g Garnelen roh geschält aufgetaut
100 g Bärlauch in Streifen geschnitten
150 g Ziegenfrischkäse mild
2 TL Gemüsebrühepulver
Salz und Pfeffer
30 ml Olivenöl nativ extra

In einem Topf einen Esslöffel Olivenö erhitzen und die Garnelen darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

Im gleichen Topf in etwas Fett die Zwiebel glasig dünsten und den geraspelten Blumenkohl dazugeben und mit dem Gemüsebrühepulver würzen. Etwa 5 Minuten braten und dann die Champigons und die getrockneten Tomaten hinzufügen. Weitere 5 Minuten unter Rühren braten. Dabei nach und nach den Ziegenfrischkäse teelöffelweise untermischen. Zum Schluss den Bärlauch dazu geben und die Garnelen unterrühren.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Werbung

Kommentare

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.

neuste älteste
Jessy
Jessy

Guten Morgen Betti,

gestern haben wir einen wunderschönen sonnigen Spaziergang gemacht und nebenher leckeren Bärlauch gesammelt.
Abends dann die Qual der Wahl was machen.
Haben uns für dieses tolle Gericht entschieden , einfach nur lecker 🙂
Vielen Dank dafür und würde mich freuen über mehr :-))
Alles lieb und einen schönen sonnigen Tag wünsch ich Dir.

Jessy

Jojo
Jojo

Sooo lecker, liebe Betti 🙂 Es hat der gesamten Familie geschmeckt – fantastisch! Happy Grüße

kaddiey
kaddiey

Liebe Betti!
Ich koch mir das heut Abend, wenn ich nach der Arbeit noch Blumenkohl kriege. 🙂
Juhuuu danke für die tolle Inspiration!
Herzlich,
Katharina

Joan de Groot
Joan de Groot

mmjamm das muss ich unbedingt ausprobieren! Tolle Kombi!