Garnelen-Blumisotto mit Bärlauch

Garnelen-Blumisotto mit Bärlauch

Fast schon ein „Best of“ Blumisotto…

4 Portionen

850 g Blumenkohl, grob geraspelt
250 g braune Champignons, geviertelt
85 g rote Zwiebel, gewürfelt
150 g getrocknete Tomaten in Öl, kleingeschnitten
400 g Garnelen roh geschält, aufgetaut
100 g Bärlauch, in Streifen geschnitten
150 g Ziegenfrischkäse mild
2 TL Gemüsebrühepulver
Salz und Pfeffer
30 ml Olivenöl nativ extra

In einem Topf einen Esslöffel Olivenö erhitzen und die Garnelen darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

Im gleichen Topf in etwas Fett die Zwiebel glasig dünsten und den geraspelten Blumenkohl dazugeben und mit dem Gemüsebrühepulver würzen. Etwa 5 Minuten braten und dann die Champigons und die getrockneten Tomaten hinzufügen. Weitere 5 Minuten unter Rühren braten. Dabei nach und nach den Ziegenfrischkäse teelöffelweise untermischen. Zum Schluss den Bärlauch dazu geben und die Garnelen unterrühren.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ballaststoffwunder Haferkleie.
Buch Ballaststoffwunder Haferkleie

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 347 kcal
Kohlenhydrate: 17,6 g (1,5 BE / 1,8 KE)
Fett: 14,9 g
Eiweiß: 28,9 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb