Schokoladen-Schmandküchlein

Backen

Schokoladen-Schmandküchlein
Schokoladen-Schmandküchlein

Schnelle Bedürfnisbefriedigung für Schokoholiker…

6 Stück aus der (Silkon-)Muffinform

250 g Schmand, 20% Fett
1 Ei Größe L
25 g Kokosmehl
35 g Eiweißpulver, Schokolade
30 g Puder-Erythrit
1 EL Kakaopulver
1/2 TL Backpulver
50 g Schokodrops zuckerfrei, dunkel

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen

Alle Zutaten auf einen Schlag in eine Rührschüssel geben und gut verrühren.

Die cremige Masse auf 6 Portionen in einer (Silikon-)Muffinform verteilen.

25 Minuten backen und abkühlen lassen.

Schneller und einfacher geht ein Schokoladenkuchen nicht.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Schmandküchlein (von insgesamt 6):
Kalorien: 193 kcal
Kohlenhydrate: 4,7 g (0,3 BE / 0,4 KE)
Fett: 14,1 g
Eiweiß: 9,1 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Passende Low-Carb-Zutaten findest du im nu3-Shop. Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
annette
annette

guten morgen liebe betti, so eben mal schnell gebacken,um sie einer freundin mitzunehmen. Sehen fein aus..nur wie fast imer habe ich das problem,dass ich sie kaum aus der silikonform raus bekomme…..habe vorher auch etwas wasser in die form….hast du noch eine tipp….doch mit öl sprühen????
hibbelige grüße…..ob heute das konjakbuch kommt :)….habe doch bei amazon noch eins betsellt…eins wird dann wieder verschenkt…
herzlichst
annette

Diana
Diana

Hallo Betti,habe heute deine Schokoladen Schmandküchlein gemacht, ein paar Kirschen rein und als Topping die Vanillecreme von deiner Vanille-Mandel-Torte….was soll ich sagen, einfach himmlisch. Ich liebe deine süßen Rezepte ebenso wie die deftigen.
Vielen Dank dafür!
Liebe Grüße Diana 🙂

IMG-20190317-WA0003.jpeg
HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti !!!
Heute hab ich den Schokoladen-Schmandt Kuchen probiert und was soll ich sagen er war einfach nur wunderbar….. So toll schokoladig und genau die richtige Süsse (übrigens habe ich keinen Kakao genommen sondern die Kakaofasern))) …… Das nächste mal muss ich dann mal die Muffins machen …. Ja ich habe die Backzeit auf 45-50 Min.. erhöht….. und die menge verdoppelt….. Da war das ein toller Schokokuchen in Kastenform…. Sehr sehr lecker !!! DANKE !!!
Liebe Grüsse HEIDI

HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti !!!!
Heute habe ich die Schokoladen Schmandt Küchlein gebacken und ich warte sehnsüchtig darauf das ich mir mal eines genehmigen kann …. Also ich muss gestehen das ich etwas in Eile war und die Küchlein zu einem Kuchen in einer Kastenform gebacken habe….
Aber ich denke mal das er deshalb genauso gut schmeckt…. Ich werde den Kuchen schön in Scheiben schneiden und dann einzeln einfrieren…. Dann hab ich immer mal was zum genießen !!!!
Wünsche Dir noch einen schönen restlichen Tag Viele Liebe Grüsse von HEIDI

Martina
Martina

Diese Schmandküchlein sind absolut köstlich! Ich habe diesmal Eiweißpulver mit Schoko-Minz-Geschmack verwendet, das ist auch eine leckere Variante.