Low Carb Nuss-Nougat-Engelsaugen

Backen

Low Carb Nuss-Nougat-Engelsaugen

Fehlen nur die Goldlöckchen drumherum…

Ergibt 28 Nuss-Nougat-Engelsaugen

100 g Milchschokolade zuckerfrei
40 g Butter
40 g Haselnussmus
1 Ei Größe M
1 Eigelb
35 g Puder-Erythrit oder Erythrit
3 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
75 g Mandelmehl entölt
75 g Mandelmehl nicht entölt
1 TL Guarkernmehl
1,5 TL Backpulver
1/4 TL gemahlene Bourbon-Vanille
1/4 TL Zimt, gemahlen
28 ganze Haselnüsse, wenn möglich, ohne die braune Haut

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und in die warme Schokolade, die Butter und das Haselnussmus unterrühren.

In einer Rührschüssel das Ei, das Eigelb mit dem Puder-Erythrit und dem Stevia-Streupulver verrühren.

Anschließend die nussige Schoko-Buttermischung zum süßen Ei geben und cremig rühren.

Die restlichen trockenen Zutaten vorweg mischen und esslöffelweise unterrühren. Es soll ein relativ fester Teig entstehen. Den mindestens eine Stunde in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend jeweils etwa 15 g Teig in der Hand zu einer Kugel formen und dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit den Fingern etwas platt drücken. In die Mitte der Engelsaugen eine Haselnuss drücken. Ein zweites Blatt Backpapier locker auf die Plätzchen legen und dann im Backofen für 14-15 Minuten backen. In den beiden letzten Minuten das schützende Backpapier entfernen. Die Kekse abkühlen lassen und anschließend in eine Keksdose füllen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Plätzchen (von insgesamt 28):
Kalorien: 80 kcal
Kohlenhydrate: 1,8 g (0,1 BE)
Fett: 6,5 g
Eiweiß: 3,1 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Gabi
Gabi

Hmm, sieht lecker aus. Gleich morgen wird´s nachgebacken. Und hezlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Buch. Schöne Vorweihnachtszeit.
LG
Gabi