Low Carb Krustenbrot

Backen

Low Carb Krustenbrot

Ein lockeres, herzhaftes Brot mit Kruste…

Ein Laib Brot. Ergibt etwa 24 Scheiben Brot.

250 g Skyr oder Quark und Joghurt gemischt
150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
25 ml Olivenöl nativ extra
4 Eier, Größe M
125 g Haferkleie
65 g Eiweißpulver Natural (und bei)
65 g Gold-Leinsamenmehl entölt
35 g Traubenkernmehl (und bei)
50 g Kürbiskerne (geht auch ohne, wer das Brot kernlos mag)
3 TL Backpulver
1,5 TL Salz
1 EL Kartoffelfasern, optional zum Bestreuen

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten in einer Rührschüssel auf einem Schlag zu einem Teig verrühren und diesen für einige Minuten quellen lassen. Dann den Teig mit nassen Händen zu einem ovalen Laib formen und das Teigbrot auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Das Brot mehrfach einschneiden und anschließend für 55-60 Minuten backen.

Low-Carb-Zutaten unterliegen immer leichten Schwankungen. Sollte der Teig am Ende noch zu weich sein und nicht als Laib formbar, dann einfach von den trockenen Zutaten noch etwas zusätzlich zufügen oder einen Teelöffel Guarkernmehl mit in den Brotteig rühren.

Wenn das Brot vor dem Backen mit Kartoffelfasern bestreut wird, sieht es hinterher besonders appetitlich aus.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Scheibe (von insgesamt 24):
Kalorien: 83 kcal
Kohlenhydrate: 4,0 g (0,3 BE / 0,4 KE)
Fett: 3,6 g
Eiweiß: 7,2 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
nu3-Aktion bis zum 26.04.! Gutscheincode STAYHOME20DE im Shop einlösen und einmal 20% beim Einkauf sparen. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Aktion

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

175 Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Magdalena
Magdalena

Hallihallo Betti, ich habe bisher noch ein Problem – ich komme einfach nicht mit der Konsistenz von LC-Broten aus, da wird mir ganz schlecht 🙁 – diese sandige Konsistenz find ich ganz schlimm. Ich hoffe, dass das bei diesem Brot wegen der Haferkleie besser ist, kann das sein? Oder lässt sich das nicht ändern, weil das eben kein normales Mehl ist? Ansonsten liebe ich all deine Rezepte – wie gesagt nur mit Brot komm ich noch nicht so klar ;-)!Kann ich statt des Traubenkernmehl auch anderes nehmen, zb Mandelmehl etc.? Vielen Dank und viele Grüße Magdalena L

HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti !!!!

Heute habe ich das Krustenbrot gebacken und bin wieder einmal begeistert…. Nur war ich etwas faul und habe es in einer Kastenform gebacken …. Aber schmecken tut es himmlisch !!!! Ich konnte es nicht abwarten bis es völlig erkaltet war und hab mir ein Krüstchen abgeschnitten und es mit etwas Butter genossen…. Mmmmhh super lecker !!!! Vielen Herzlichen Dank für dieses wunderbare Rezept …. Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag der hoffentlich nicht mehr soooo stürmisch ist…. Lass Dich nicht wegwehen Liebe Grüsse von HEIDI …..

Katja
Katja

Hallo Betty,
vorab: deine Rezepte sind einfach super, ich habe auch mittlerweile 3 Bücher von Dir.
Meine Anmerkung: ich habe anstatt Haferkleie, Haferflocken genommen, diese gibt’s jetzt im DM auch glutenfrei und etwas gemahlen. Davon nur die Hälfte und statt dessen mit Flohsamenschalen aufgefüllt. Was hälst du davon? ist das noch im sinne von LC?

LG Katja

Birgit
Birgit

Oh Betti, ich liebe das Brot!!! Von Arbeit kann man bei der Zubereitung wirklich nicht sprechen. Abwiegen, zusammenrühren, formen und abbacken. Tatsächlich sieht es mit der Kartoffelfaserbestreuung genauso aus wie vom Bäcker. Na ja, eigentlich sind wir ja hier, dank Deiner Hilfe, alle Backprofis geworden und können uns getrost den Weg zur Bäckerei sparen. 😉 Mein Brot sieht genauso aus wie Silkes, echt toll und es ergibt einen guten Vorrat zum Einfrieren. Obwohl ich sonst ohne Frühstück auskomme, habe ich heute Morgen die zwei Kürstchen (Brotenden), wie man hier im Ruhrpott sagt, nur mit Butter bestrichen genossen.

Viele liebe Grüße zu Dir und für Dich auch einen guten Start ins Wochenende.
Birgit

Silke
Silke

Ok, ich versuche es noch einmal mit den Bildern

20190830_052250.jpg
20190829_190553.jpg