Happy Carb Bücher

Low Carb Butterplätzchen

Backen

Low Carb Butterplätzchen

Die einfachen Low Carb Butterplätzchen dürfen auf keinem Weihnachtsteller fehlen…

Ergibt etwa 45 Butterplätzchen

100 g kalte Butter in kleine Stücke geschnitten
1 Ei Größe M + 1 Eigelb Größe L

65 g Erythrit
2 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
1/2 TL Vanille-Erythrit oder etwas gemahlene Bourbon-Vanille
1 Prise Salz

50 g Eiweißpulver Vanille
50 g Mandelmehl entölt
1 TL Backpulver
2 Eigelb zum Bestreichen
1 EL Milch

Die Butter mit den Ei und dem Eigelb aufschlagen und die Süßmittel und das Salz unterrühren. Die Mehle / Pulver mischen und esslöffelweise unterrühren. Der Teig ist relativ fest. Im Kühlschrank in etwas Frischhaltefolie für mindestens eine Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Den Teig etwa 4-5 mm dick zwischen 2 Blatt Backpapier oder Frischhaltefolie ausrollen und mit Weihnachtsförmchen ausstechen. Die beiden Eigelbe mit der Milch verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen.

Für 9-11 Minuten backen. Aufpassen, die Butterplätzchen werden sehr schnell dunkel.

Die Nährwerte* pro Butterplätzchen (von insgesamt 45):
Kalorien: 31 kcal
Kohlenhydrate: 0,1 g (0,0 BE)
Fett: 2,6 g
Eiweiß: 1,8 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

84 Kommentare auf "Low Carb Butterplätzchen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Nic
Nic

Habe die Plätzchen heut gebacken und das Stevia Streupulver komplett weggelassen (hatte es nicht). An den Mengen der anderen Zutaten habe ich nichts geändert. Es ist spitzenmässig geworden, Konsistenz und das Backergebnis! Danke liege Betti, dass ich dank Dir auch Low Carb Butterplätzchen ohne Reue genießen kann!!! Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent wünscht Nic☺️

6C471E91-3A38-46C7-9814-8A7D81B829F6.jpeg
Daniela
Daniela

Hallo. Ich mag den Stevia Geschmack nicht. Kann ich die Plätzchen auch nur mir Erytrit machen?

Ja He
Ja He

Schade der Teig ist bei mir absolut nicht zum ausrollen.. eher klebrig was hab ich falsch gemacht?

Dani
Dani

Frage oben steht Ei und Eigelb und unten nur Eigelbe.

Bei 2 Eiern komm ich jetzt ins Grübeln was genau gemeint ist???

Sonja
Sonja

Hallo,
mein Teig hat auch geklebt wie Sau.
Ich hab ihn so gut es geht ausgerollt, mit der ei-Milch Mischung eingepinselt und mit Zimt und gehackten Mandeln bestreut.
Da er zum ausstechen nicht geeignet war, hab ich eben ein RIESEN Cookie draus gemacht und nach dem backen in mehrere schnitten geschnitten 😉

Aber der Geschmack ist himmlisch!!!!!
Lecker!! Danke für das Rezept

wpDiscuz