Kräftiges Landbrot

Backen

Kräftiges Landbrot

Ein kräftiges Landbrot mit einem leichten Sauerteig-Charakter…

1 kleine Kastenform

250 g Quark 20%
3 Eier Größe M
40 g Leinsamenmehl entölt (alternativ Gold-Leinsamenmehl entölt)
40 g Hanfmehl entölt (alternativ Walnussmehl entölt oder Kürbiskernmehl entölt)
25 g Flohsamenschalen
25 g Kokosmehl
25 g Goldleinsamen geschrotet
25 g Hanfsamen geschält
1 TL Guarkernmehl
1 TL Backpulver
2 EL Heller Balsamico-Essig
1 EL Brotgewürz
1 TL Salz

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen

Alles Zutaten miteinander vermengen und den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte kleine Kastenform geben. Für 50-55 Minuten backen.

Ein Low-Carb-Basisbrot was frei von Kleie ist und ohne Eiweißpulver aus dem Ofen kommt.

Die Nährwerte* pro Scheibe (von insgesamt 16):
Kalorien: 69 kcal
Kohlenhydrate: 1,4 g
Fett: 3,7 g
Eiweiß: 5,8 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar

91 Kommentare auf "Kräftiges Landbrot"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Magdalena
Magdalena

Hallo, ich habe das Brot gerade gebacken und bin super enttäuscht. Es ist flach wie ein Brett und hat mit Brot nichts zu tun.
Ich backe seit über 30 Jahren jedes Brot selbst, habe allerdings wenig Erfahrung mit Hanfsamenmehl. Irgendwas muss ich falsch gemacht haben. Schade

Klaudia

Liebe Bettina,
das bisher beste Brot, das ich jemals gebacken habe!! Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Hab deine Seite erst heute entdeckt und bin echt entzückt. Danke, danke für die Mühe die du dir gemacht hast und wir alle davon profitieren dürfen

Simon

Lässt sich das Brot auch gut einfrieren?
Danke für die Rückmeldung 😊

Karola
Karola

Hehee – grad hol ich das Brot aus dem Ofen und was seh ich da: Ein Schälchen mit nem Pülverchen auf der Waage. Ups, da hab ich wohl was vergessen – ich glaub, die Flohsamenschalen. Und beim Rausholen ist es unten weggebrochen. Aber was soll’s: Es schmeckt KÖSTLICH!!! (hab den Bruch mit etwas Butter probiert – mmmh).

Da kannst mal sehn, was Du für tolle Rezepte baust: sogar, wenn was fehlt, funzt es noch – DANKE ! 🙂

Beate
Beate

Leider ist mein Brot nicht so richtig aufgegangen….An was kann das liegen ?

image.jpeg
wpDiscuz