Hier kommt der…

Tagebuch

Hier kommt der…

tolle und schön geschriebene Artikel aus dem Low Carb – LCHF Magazin.

Wenn Eigenlob stinken würde, hätte es dich jetzt aus den Schuhen gehauen.

Tschuldigung!

Aber ich habe eine Überraschung für dich. Wie im vergangenen Dezember bereits berichtet, war im Low Carb – LCHF Magazin ein Beitrag erschienen.

Von mir und natürlich über mich…

Falls du den aus welchen Gründen auch immer verpasst hast, dann kannst du das Lesen jetzt nachholen.

Heute wurde der Artikel nämlich auf der Internetseite von LCHF Deutschland für jeden zugänglich verbloggt und ich reiche das direkt an dich weiter.

Genug der Ankündigungen. Jetzt kommt der  Beitrag endlich wirklich. Wenn du ihn lesen willst, dann kannst du das hier und jetzt machen. Viel  Spaß dabei!

Dazu einfach nur auf die Zeitschrift klicken.

LCHF-Magazin-Dezember-2015_Titelbild_Web

Liebe Grüße Betti

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Hier kommt der…"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Petra Härtel
Petra Härtel

Betti, meine Liebe, Du und Carsten seid ein Super-Team👍🏻 In Deinen Beiträgen finde ich mich so oft wieder und lache herzlich über Deine treffende Art, manche Dinge auszudrücken😉 Ich liebe diesen meinen einzigen Blog und freu mich über jeden Beitrag, den ich dank des 👉🏻Newsletters nicht verpassen kann. In den Jahren 2006 bis 2009 habe ich etappenweise 22 Kg abgebaut, auf ähnliche Art und Weise, mit konsequenter Ernährungsumstellung. Auch da waren schon ein paar gesundheitliche Probleme mit von der Partie😬 Das kennt Ihr ja hier im Blog. Zum Glück hatte und habe ich jederzeit meinen lieben Mann zur Seite. Mein Ziel waren 65 Kg, klappt bisher super, das motiviert zum Dranbleiben. Auch Komplimente meiner Kolleginnen schmeicheln mir sehr mit meinen 56 J.
Au weh, eigentlich wollte ich nicht so viel schreiben…
Liebe Betti, Glückwunsch zu diesem wirklich rundum gelungenen Blog!
Ich freu mich auf alles, was ich von Dir zu lesen bekomme😘

Sigrid
Sigrid

Wow und dann auch noch so einen langen Artikel. Ganz toll hast Du ihn geschrieben. Das ist eben Dein Ding, das schreiben. Denn man fühlt sich gefesselt von Deinen Zeilen. Ich bin ja erst seit einer Woche dabei und kann leider noch keinen Erfolg verzeichnen, da mein Gewicht steht. Aber ich bin total begeistert von Dir, Deinem Blog und natürlich von Deinen Rezepten. Ich bleib dran und werd weiterhin so essen und kochen. Irgendwann muss sich ja was tun. Dabei möchte ich “nur 10 kg” abnehmen. Aber die gestalten sich sehr schwer. Du hast so ein tolles Ergebnis erzielt mit Deiner Form der Ernährung, dass es uns Leser einfach packt, um es Dir nachzumachen. Ich hoffe wir lesen noch sehr viel von Dir. Du bist eine Bereicherung in meinem Leben. Es macht Spass ins Internet und auf Deinen Blog zu gehen. Lg Sigrid

Marion Kautz

Deine Geschichte wird ganz vielen Menschen Mut machen. Toll das du es veröffentlichst. Glückwunsch und liebe Grüße. Marion

Angge
Angge

Liebe Betti,
obwohl ich Deine Geschichte ja schon kenne, hat mich dieser Artikel – so kurz und knapp auf das Wesentliche komprimiert – nochmal schwer beeindruckt! Und auch nochmal wieder motiviert, denn ich bin im Moment wieder voll von der Zuckersucht erfasst und im Fressmodus (wofür es einen bestimmten Auslöser gab). Von meinem Gewicht ganz zu schweigen.

Dein Bericht macht Mut, es ist wunderbar, dass Du das alles mit uns teilst. Du bist die Beste!

LG
Angge

Marianne
Marianne

Toller Artikel, richtig gut zu lesen und zu verstehen. Deine Geschichte wird viele Menschen inspirieren, so wie sie auch mich begeistert und zu einer noch intensiveren Nahrungsumstellung bewegt hat.
Danke, dass es dich und deinen Blog gibt. Liebe Grüße, Marianne

wpDiscuz