Betti blumenkohlifiziert die Freundin

Tagebuch

Betti blumenkohlifiziert die Freundin

Die Frauenzeitschrift Freundin hat Lust auf Blumenkohl!

Was für ein produktives Sommerloch. Hatte ich ursprünglich geplant, die Füße still zu halten, um ausgiebig im Schwimmbad abzuhängen, hat das bescheidene Wetter der letzten Tag mir meine sommerliche Planung ganz schön verregnet.

I´m cooking in the rain. Tralalala…

Ist aber nicht wirklich schlimm mit dem schlechten Wetter, denn ich habe die Zeit genutzt und war sehr arbeitsam. Vielleicht hast du ja schon gesehen, dass die Happy Carb Einstiegsseite für meine Low Carb Rezepte eine neue Optik hat.

Schau doch mal rein und stöbere dich durch mehr als 460 Low Carb Rezepte!

Außerdem war da noch die Anfrage der Zeitschrift Freundin, ob ich als „Expertin“ für deren Internetseite schreiben mag. Warum nicht, ist ja durchaus ein Blatt von Rang und Namen, was ich früher auch gerne gekauft habe. Also legte ich los und lies die Tastatur glühen.

Schau mal, mein Expertenprofil auf der Freundin-Internetseite. Einfach nur aufs Expertenlogo klicken.

Freundin Experte Schon witzig, wo man als schreiberische Novizin so landet. Mein ehemaliger Deutschlehrer dreht sich wahrscheinlich im Grab um, bei dem Gemurkse, was ich früher abgeliefert habe.

Ohne Blumenkohl ist kein Low-Carb-Leben möglich.

Wie soll es anders sein. Es geht in meinem Beitrag um meinen heißgeliebten Blumenkohl. Natürlich gibt es auch ein tolles Rezept zum Nachkochen. Wenn Schreiben und Kochen zusammenkommt, bin ich nun mal in meinem Element.

Einfach auf das Rezeptbild meines Blumisotto alla caprese klicken und schon kannst du den Artikel und das Rezept lesen.

Blumisotto alla caprese

Blumisotto alla caprese

Viel Spaß, deine Betti

 

PS. Vielleicht fehlt dir noch das neue „Happy Carb to go Buch“ für deine Sammlung. 44 tolle Low Carb Rezepte für unterwegs (und natürlich daheim) sind drin. Ein wunderschönes Buch und ein MUSS für alle Happy-Carb-Fans.

Happy Carb To Go - Low-Carb-Rezepte für unterwegs von Bettina Meiselbach
Happy Carb to go – Low-Carb-Rezepte für unterwegs
Buchformat: ca. 128 Seiten, 12,5 cm x 17,8 cm, 4-farbig, Hardcover, gebundenes Buch
ISBN: 978-3-95814-088-2, systemed Verlag
Preis (inkl. MwSt.): 12,00 Euro

Signiertes Buch bestellen

Buch bei Amazon bestellen

Buch bei Thalia bestellen

Ebenfalls bestellbar über alle großen Online Shops wie z.B. Bücher.de, Hugendubel, Mayersche, Osiander oder Weltbild. Kindle Reader, Tolino u.a. E-Book-Versionen werden zeitversetzt veröffentlicht und entsprechend hier angekündigt. Das Buch ist natürlich auch im lokalen Buchhandel erhältlich. Falls nicht vorrätig, dann bestellt der Buchhändler des Vertrauens das Kochbuch sicher gerne.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Karin B.
Karin B.

Hallo Betti,
vielen herzlichen Dank für deine tolle und informative Seite mit den unzähligen genialen Rezepten, alle super beschrieben mit erstklassigen Fotos. Als ich vor acht Wochen mit Low Carb begonnen habe, war ich schon auf deine Seite gestoßen und habe seither eine Vielzahl der Rezepte ausprobiert, wobei auch mein Mann begeistert mitisst, obwohl er anfangs sehr skeptisch war, als er hörte, dass es dabei keinen Reis, keine Nudeln oder Kartoffeln gibt. Mir ging es anfangs genauso und ich konnte mir nicht vorstellen, dass ich das lange durchhalte, aber ich muss wirklich sagen, mir fehlt absolut nichts. Nicht mal wenn ich meinen Kindern Nudelgerichte koche, macht mir das was aus. Echt sagenhaft, dies auch zu einem erheblichen Teil durch deine tollen Rezepte. Ich habe mir gleich zwei deiner tollen Kochbücher gekauft und bin absolut begeistert. Vielen vielen Dank für deine Mühe und das Herzblut, das du in die ganze Seite steckst.

Viele Grüße

Karin

Julia S.
Julia S.

Schöner Bericht 🙂
Hab eben zufälligerweise Blumenkohl-Zucchini-Suppe gekocht 🙂
Du hast echt dazu begetragen, dass ich öfter Blumenkohl esse!

Chris
Chris

Liebe Betti, herzlichen Glückwunsch zum Expertenstatus und zur wachsenden Berühmtheit! Ein schöner Artikel. Das Rezept hört sich sehr lecker an; wird bald nachgekocht. Noch weile ich im Urlaub und-stell Dir vor- es gibt sogar hier an unserer Every-day-Beach-Bar Blumenkohlreis mit diversen gemüsigen Zutaten! (Leider arg teuer…) Blumenkohleritis im Nachbarland angekommen! Bis bald, Chris